Wolf: Kompaktes Lüftungsgerät speziell für kleine Volumenströme

Die Wolf GmbH, Mainburg, stellt das Kompaktlüftungsgerät „CSL-800“ speziell für kleine Volumenströme bis 800 m³/h vor. Der Hersteller hebt vor allem dessen „flexible Montagemöglichkeiten und das umfassende Regelungssystem“ hervor. (Abb. © Wolf)mehr

Energie- und Kosteneinsparungen durch kontrollierte Wohnungslüftung: Rechenbeispiele

Wenn die Raumluft von schlechter Qualität ist oder zu viel Feuchtigkeit enthält, ist Lüften angesagt – doch das kann mit bis zu 50 % des jährlichen Heizenergiebedarfs eines Gebäudes zu Buche schlagen. Über eine kontrollierte Wohnungslüftung lassen sich diese Energieverluste vermeiden. Weiterer Vorteil: Oft kann zudem der Wärmeerzeuger kleiner ausgelegt werden. Mehr dazu in einem Fachbeitrag mit Rechenbeispielen. (Abb. © Buderus)mehr

Maico: Ventilatoreinheit mit drehbarer Achse

Die Maico Elektroapparate-Fabrik GmbH, Villingen-Schwenningen, stellt mit dem „RotationVent RV 2“ den Prototyp eines dezentrales Lüftungssystem vor, dessen Ventilatoreinheit sich 180° um die eigene Achse drehen kann. Dadurch entfalle das sonst typische Umschaltgeräusch von Push-Pull-Geräten. (Abb. © Maico)mehr

Neues Eurovent-Programm zur Zertifizierung von Systemen zur Wohnungslüftung

Eurovent zertifiziert Geräte und Systeme zur Wohnungslüftung Donnerstag ist Techniktag. Heute geht es um ein neues Programm zur Zertifizierung von Geräten und Systemen der mechanischen Wohnungslüftung. Dieses hat die Eurovent Certification, Paris, gemeinsam mit Geräteherstellern entwickelt und im Februar vorgestellt. cci Wissensportal fasst wichtige Inhalte des Zertifizierungsprogramms „Eurovent Certified Performance for Indoor Air Quality and Energy Efficiency (IAQVS)“ zusammen. (Abb. © Eurovent)mehr

Wolf: RLT-Geräte in der Hotelküche

Die Haupt- und die Spülküche eines Hotels am Fußballstadion in Mönchengladbach wurden mit je einem Lüftungsgerät der Wolf GmbH, Mainburg, ausgestattet. (Abb. © H-Hotels.com)mehr

Oxytec: Fine Dining ohne Kochgerüche

Aufgrund von Beschwerden aus der Nachbarschaft wegen Geruchsbelästigung mussten sich die Betreiber eines Sushi-Restaurants um eine effiziente Abluftlösung kümmern. (Abb. © Oxytec)mehr

Rentschler Reven: Küchenlüftung für ein SPA-Resort

Die Modernisierung des Vier-Sterne-Superior-Hotels und SPA Resort „Pfalzblick“ in Dahn in Rheinland-Pfalz ist kürzlich abgeschlossen worden. (Abb. © Rentschler Reven GmbH)mehr

Blauberg Ventilatoren: Kompaktes Gerät zur zentralen Lüftung

Die Blauberg Ventilatoren GmbH, München, stellt ihr Lüftungsgerät zur zentralen Lüftung „Reneo-Fit“ vor. Laut Hersteller bietet es einen Luftvolumenstrom bis 130 m³/h sowie einem Wärmerückgewinnungsgrad bis 94 %. Je nach Ausführung ist das Gerät mit einem Enthalpie- oder Polystyrol-Gegenstromwärmeübertrager ausgestattet. (Abb. © Blauberg Ventilatoren)mehr

Helios Ventilatoren: Lüftungsgeräte in Schrägdächern installieren

Die Helios Ventilatoren GmbH, Villingen-Schwenningen, bietet neue Rohbau-Sets für die Installation ihres dezentralen Lüftungsgeräts „KWL EcoVent Verso“ in Schrägdächern an. Diese ermöglichen, das System direkt im Drempel zu platzieren, und den Luftauslass über das Dach nach außen zu führen. (Abb. © Helios Ventilatoren)mehr

FläktGroup: Regelungssystem für zentrale Lüftungsgeräte

ie FläktGroup Deutschland GmbH, Herne, stellt ihr Regelungssystem „ISYteq 4.0“ vor. Es vereinfacht laut Anbieter die Installation, Inbetriebnahme, den Betrieb und die Wartung von Lüftungszentralgeräten. (Abb. © Fläkt)mehr