Seite 1 2 3 4 next page last page
2. November 2018 Autor: Dr.-Ing. Manfred Stahl

Aus dem Inhalt

Bewertung (2) starstarstarstarempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

So funktioniert die Energiewende in der Schweiz (2018)

Ein zentraler Baustein der Schweizer Energiewende ist das Gebäudeprogramm von Bund und Kantonen, durch das auch Maßnahmen zur energetischen und ökologischen Gebäudemodernisierung gefördert werden.

Hierzu teilt das Bundesamt für Energie (BfE) für 2017 folgende Förderungen mit:

Insgesamt wurden im Gebäudeprogramm 174 Mio. CHF Fördermittel ausgeschüttet (in Deutschland sind das vergleichsweise mehrere Mrd. €). Diese verteilen sich wie folgt auf die Maßnahmen:

  • Wärmedämmungen: 102 Mio. CHF
  • Heizungsmodernisierung: 36 Mio. CHF
  • Gebäudesanierungen: 14 Mio. CHF
  • Energieeffiziente Neubauten: 12 Mio. CHF
  • Wärmenetze: 9 Mio. CHF

(Mitglieder von cci Wissensportal lesen weiter auf Seite 2)

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Seite 1 2 3 4 next page last page
Artikelnummer: cci73731

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88