blossom-ic: Funksteuerung für Gebläsekonvektoren 

„Hera+ Fan Coil Controller“: hydraulischer Abgleich und Steuerungssystem (Abb. © blossom-ic)
„Hera+ Fan Coil Controller“: hydraulischer Abgleich und Steuerungssystem (Abb. © blossom-ic)

Die blossom-ic-intelligent controls AG, Memmingen, hat eine Funksteuerung für Gebläsekonvektoren entwickelt, mit der auch ein digitaler hydraulischer Abgleich möglich ist. Das Regelungssystem ist einsetzbar für 2- und 4-Leitersysteme. Hintergrund ist laut Hersteller, dass bei bedarfsgerecht arbeitenden Gebläsekonvektoren eine präzise Steuerung mit selbstlernendem Abgleich der Volumenströme sinnvoll sei, damit nicht zu viel Wärme- beziehungsweise Kälteleistung verteilt werde. Die Einsatzmöglichkeiten des neuen Systems „Hera+ Fan Coil Controller“ reichen laut Anbieter vom Einfamilienhaus über die Wohnungswirtschaft bis zu Großanlagen in Hotels oder öffentliche Einrichtungen. Das System besteht aus einer Funk-Steuerleiste, die neben der Deckenkassette montiert wird, sowie einem „Hera+“-Raumthermostat und zwei Stellantrieben, die im Vorlauf für Heizen und Kühlen installiert werden. Letztere sind mit Schrittmotoren ausgestattet, die den Ventilhub zur Steuerung der Medienströme in bis zu 700 Schritte einteilen. Optional sind Temperaturmessfühler für die Vorläufe zum Heizen und Kühlen erhältlich. Lüfter können ebenfalls an der Steuerleiste angeschlossen werden.

cci183201