Der fm.benchmarking-Bericht 2019

Rotermund Ingenieure, Höxter, hat den fm.benchmarking Bericht 2019 vorgelegt. Er bildet die wichtigsten Immobilienkennzahlen rund um den Betrieb von Gebäuden ab. Im Mittelpunkt der aktualisierten Ausgabe steht das Thema Instandhaltung.…


Lebenszykluskostenberechnungen für OP-Räume der Klassen 1a und 1b

Prof. Martin Seipp (Obmann der DIN 1946 Teil 4), Prof. Horst Bartz, Prof. Linus Hofrichter und Dipl.-Ing. Karina Diemer haben in der Fachzeitschrift GI Gebäudetechnik Innenraumklima in der Ausgabe Dezember…


Grundlagen: Vergleich von Industrie- und Sporthallenheizsystemen

Industrie- und Gewerbehallen lassen sich mit einer Reihe unterschiedlicher Heizsysteme betreiben. Die Vielzahl der Bauarten und Verwendungszwecke von Hallen macht einen Wirtschaftlichkeitsvergleich zwischen den Heizsystemen schwer. Technik und Lüftungsgewohnheiten sind…


Die Lebenszykluskosten im Baumanagement

Die Berechnung von Lebenszykluskosten ist in Deutschland eine Disziplin, die sich erst noch etablieren muss. Die derzeit unterschiedlichen Ansätze zu wesentlichen Aspekten wie Lebensdauer, Wartung, Instandsetzung und Betrieb führen dazu, dass die Lebenszykluskostenberechnungen von Immobilien aktuell nur eingeschränkt vergleichbar sind. Auf Aktualität überprüft: März 2017