Die DIN 51503 Blatt 1: Schmierstoffe – Kältemaschinenöle. Teil 1: Mindestanforderungen

Die Norm definiert Vorgaben an Kältemaschinenöle zum Einsatz in Kältekreisläufen, die mit synthetischen oder natürlichen Kältemitteln betrieben werden.

Anzeige

Erscheinung:
Entwurf 12/2012 (aktueller Weißdruck 01/2011)

Umfang/ Kosten:
17 Seiten, 77,40 € (www.beuth.de)

Zielgruppen:
Hersteller von Kältekomponenten und -anlagen, Kälteanlagenbauer

Inhalt, Resümee, Bedeutung:

Die Norm definiert Vorgaben an Kältemaschinenöle zum Einsatz in Kältekreisläufen, die mit synthetischen oder natürlichen Kältemitteln betrieben werden. Dabei wurde im Vergleich zum noch aktuellen Weißdruck der Norm aus dem Jahr 2011 der Anwendungsbereich der Kältemaschinenöle besonders auf die noch jüngeren Kältemittel wie HFO (R1234yf, R1233zd) ausgeweitet. Daneben wurden die Viskositätsklassen der Gruppe KAA angepasst und relevante internationale Prüfnormen aktualisiert.
„Durch die Überarbeitung sind die Anforderungen an den Stand der Technik angepasst und tragen nun unter anderem den Bedingungen durch die Umsetzung der F-Gase Verordnung Rechnung“, so berichte DIN. Im wesentlichen enthält die DIN 51503 Teil 1 Informationen zu folgenden Bereichen (plus Tabellen im Anhang):
Untergruppe KAA: Ammoniak-nicht-mischbare Kältemaschinenöle
Untergruppe KAB: Ammoniak-mischbare Kältemaschinenöle
Gruppe KB: Kältemaschinenöle mischbar / nicht mischbar mit CO2
Gruppe KC: HFCKW/HCFO-mischbare Kältemaschinenöle
Gruppe KD: FKW/HFKW/HFO-mischbare Kältemaschinenöle
Gruppe KE: Kohlenwasserstoff–mischbare Kältemaschinenöle
Der Teil 2 der DIN 51503 „Gebrauchte Kältemaschinenöle“ (Weißdruck 09/2015, 12 Seiten) legt Kriterien zur Beurteilung gebrauchter Kältemaschinenöle fest. Er wird 2022 überarbeitet.

Die Zusammenfassung der Norm wurde für cci Wissensportal von Dr.-Ing. Manfred Stahl erstellt. (Stand Dezember 2021)

Weitere Artikel zu wichtigen Normen und anderen technischen Regeln der Lüftung- Klima-Kältebranche finden Sie in cci Wissensportal/Normen.

cci141804

Schreiben Sie einen Kommentar