Raumlufttechnik im Landesmuseum Mainz und im Bauhaus Museum, Weimar

Während sonst der Mensch im Zentrum raumlufttechnischer Überlegungen steht, ist es im Museum das Exponat. (Abb. © Trox)


Die Regelung der Umgebungsbedingungen für eine korrekte Aufbewahrung von Kulturgütern in Museen und ähnlichen Einrichtungen

Im Laufe des zwanzigsten Jahrhunderts hat eines der berühmtesten Gemälde, die "Mona Lisa" von Leonardo da Vinci, aufgrund der nichterfolgten Regelung der Umgebungsbedingungen Schaden genommen (Abb. © Pueri Jason Scott/CC BY-SA 3.0) .


Möglichkeiten und Grenzen der passiven und aktiven Raumklimagestaltung in Museen und Ausstellungsstätten

Die passive und aktive Raumklimagestaltung in Ausstellungsräumen sorgt für einen maximalen und dauerhaften Schutz und Erhalt der ausgestellten Objekte und Kunstwerke. Oft ist es dabei möglich, mit einfachen Maßnahmen eine große Wirkung zur langfristigen Erhaltung der Objekte zu erzielen (Abb. © Mariia Korneeva /stock.adobe.com).


Klimatische Probleme in historischen Bauwerken mit musealer Nutzung

Bereits 1860 wird der Plenarsaal des Londoner Parlaments mit einer Quelllüftung belüftet, aber erst 120 Jahre später wird diese Art der Luftführung auch für Museen wieder aufgegriffen. Weitere Beispiele und viele Informationen zu Lüftungs- und Klimasystemen in Museen enthält der interessante Vortrag von Dr. Günter Bredenbeck als "historisches Dokument" aus dem Jahr 1994 (Francis Godolphin Osbourne Stuart).


Referenzbericht: Klimatechnik in den Vatikanischen Museen

Eine innovative Klimalösung von Carrier HVAC Europe sorgt in den Stanzen des Raffael für eine optimale Belüftung und ein angenehmes Raumklima. Während eines typischen Sommers kann die Temperatur in Rom bis 40 °C ansteigen (Abb. © Governatorato S.C.V. - Direzione dei Musei).


Referenzbericht: Klimatechnik im Pergamonmuseum und in der Neuen Nationalgalerie

"Sanierung und Modernisierung so unsichtbar wie möglich" - diese Forderung gilt für beide vorgestellte Referenzen, die Erneuerung lüftungs- und klimatechnischer Lösungen in der Neuen Nationalgalerie und im Pergamonmuseum (Abb. © Stiftung Preußischer Kulturbesitz).


Referenzbericht: Schlossklimatisierung

Einleitung Lüftungskonzept und technische Darstellungen Einleitung Das Obere Schloss Greiz und eines der verbauten Zentralenlüftungsgeräte. (Abb. © M+A/Michael Sander/CC BY-SA 3.0) Das Obere Schloss ist das Wahrzeichen der thüringischen Stadt…


Weiss Klimatechnik: Klimatisierung des Archäologischen Zentrums in Berlin

Archäologisches Zentrum, Berlin-Mitte (Abb. © Thomas Meyer/Staatliche Museen zu Berlin) Spezialausstattung für höhere Feuchtekonstanz: Der Klimaschrank mit Widerstands-Dampfbefeuchter (links) sichert +/- 5 % Feuchtegenauigkeit. (Abb. © Weiss Technik Unternehmen) Selbst…


Camfil: Luftreinigung im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg und in der Eremitage, St. Petersburg

Das Germanische Nationalmuseum Nürnberg (Abb. © Camfil) „CityCarb“ und „MiniClima“-Gerät in einer Vitrine in der Eremitage in St. Petersburg (Abb. © Camfil) Luftreiniger „CC800“ in einem Austellungsraum (Abb. © Camfil) …


Condair: Gustav-Lübcke-Museum in Hamm

Das Gustav-Lübcke-Museum in Hamm (beide Abb. © Condair) Hybrid-Luftbefeuchter „Condair DL“ (Abb. © Condair) Das Gustav-Lübcke-Museum in Hamm hat eine Fläche von rund 4.000 m². Jährlich besuchen etwa 40.000 Gäste…


Grundlagen, Lösungen und Referenzberichte zur Museumsklimatisierung

Selbst in engen Nischen kann Klimatechnik Platz finden. (Abb. © Weiss Technik Unternehmen) Grundlagen Der Beitrag „Die Regelung der Umgebungsbedingungen für eine korrekte Aufbewahrung von Kulturgütern in Museen und ähnlichen…


Raumlufttechnik im Landesmuseum Mainz und im Bauhaus Museum, Weimar

Während sonst der Mensch im Zentrum raumlufttechnischer Überlegungen steht, ist es im Museum das Exponat. (Abb. © Trox)


LTG: Klimatisierung des Stadtmuseums Wilhelmspalais, Stuttgart, und der Experimenta Heilbronn

Das Wilhelmspalais mit „StadtPalais“-Schriftzug 2018 (Abb. © Leon Wallis/CC BY-SA 3.0 de) Wilhelmspalais innen (Abb. © LTG) Experimenta Heilbronn (Abb. © LTG) Innenaufnahme Experimenta. Links am Fenster die Bodenventilatorkonvektoren (Abb.…


Hygromatik: Luftbefeuchtung im Königlichen Konservatorium von Schottland, im Norwich Record Office und im British Museum

Kuppeldach des British Museum (2013) (Diliff/CC BY-SA 3.0) Kuratoren und Gebäudeverwalter müssen sicherstellen, dass ihre Lagereinrichtungen und Ausstellungsbereiche den Wert von Kunstgegenständen, wie Gemälde, Skulpturen und Installationen, erhalten können. Jede…


SELECT SQL_CALC_FOUND_ROWS  wp_posts.ID FROM wp_posts  LEFT JOIN wp_term_relationships ON (wp_posts.ID = wp_term_relationships.object_id) LEFT JOIN wp_postmeta ON (wp_posts.ID = wp_postmeta.post_id AND wp_postmeta.meta_key = 'wertig' )  LEFT JOIN wp_postmeta AS mt1 ON ( wp_posts.ID = mt1.post_id ) WHERE 1=1  AND wp_posts.ID NOT IN (142040,141872,141694) AND ( 
  wp_term_relationships.term_taxonomy_id IN (13344)
) AND ( 
  wp_postmeta.post_id IS NULL 
  OR 
  ( mt1.meta_key = 'wertig' AND mt1.meta_value = '1' ) 
  OR 
  ( mt1.meta_key = 'wertig' AND mt1.meta_value = '0' )
) AND wp_posts.post_type = 'post' AND (wp_posts.post_status = 'publish' OR wp_posts.post_status = 'dp-rewrite-republish') GROUP BY wp_posts.ID ORDER BY wp_posts.post_date DESC LIMIT 0, 12