Die VDI 4646 „Anwendung von Großwärmepumpen“

Die neue VDI 4646 „Anwendung von Großwärmepumpen“ Jeden Dienstag informiert cci Branchenticker über neue Normen, Richtlinien, Gesetze und Verordnungen aus der LüKK und der TGA. Heute geht es um eine von der Redaktion erstellte ausführliche Zusammenfassung der neu erstellten Richtlinie VDI 4646 „Anwendung von Großwärmepumpen“, die im Januar als Entwurf für projektspezifische Planungen von Wärmepumpenanlagen mit thermischen Leistungen über 100 kW erschienen ist. (Abb. © Engie)mehr

Fünf Verfahren zur Ermittlung der Gebäude-Heizlast bei Wechsel des Wärmeerzeugers

Ermittlung der Gebäude-Heizlast bei Umstellen der Wärmeerzeugung Donnerstag ist Techniktag. Heute werden in einem Fachbeitrag fünf unterschiedlich genaue Verfahren zum Ermitteln der Heizlast eines Bestandsgebäuden verglichen. Die Heizlast und die sich daraus ergebende Heizleistung eines neuen Wärmeerzeugers sind die wichtigsten Größen zur Planung, wenn in einem Gebäude eine Öl- oder Gasheizung zum Beispiel durch eine Wärmepumpe ersetzt werden soll. (Abb. © Wolf GmbH)mehr

Die wichtigsten Punkte der neuen Richtlinie „Bundesförderung für effiziente Gebäude“ (BEG-EM) 2024

Wichtige Punkte der „Bundesförderung für effiziente Gebäude“ (BEG-EM) 2024 Seit Anfang 2024 bis Ende 2030 gilt die Neufassung der Richtlinie „Bundesförderung für effiziente Gebäude – Einzelmaßnahmen“ (BEG-EM). Sie fördert Einzelmaßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden inklusive der Gebäudehüllen und durch Optimierungen und Neuinstallationen von TGA- und LüKK-Anlagen. Ein Beitrag in cci Wissensportal fasst wichtige Inhalte der neuen BEG-EM zusammen. (Abb. © Lena/stock.adobe.com)mehr

Plug-&-Play-Nachrüstsystem „ovoTherm“ spart 15 % Heizkosten

Plug-&-Play-Nachrüstsystem ermöglicht Verringerung der Heizkosten Donnerstag ist Techniktag. Heute stellen wir ein neu entwickeltes System vor, durch dessen Nachrüstung besonders in größeren Wohn- und Bürogebäuden sowie Zweckbauten durchschnittlich 15 % Heizenergie eingespart werden können. Das System basiert auf einem intelligenten thermohydraulischen Regelungsprinzip.(Abb. © valovo GmbH)mehr

Überblick im Normenwesen – November 2023

Die nachfolgende, von der Redaktion erstellte Übersicht enthält technische Regeln im Bereich der Lüftungs-, Kälte- und Klimatechnik sowie der Gebäudetechnik, die im November 2023 als Entwürfe oder als Weißdrucke neu erschienen sind. (Abb. © DigitalGenetics/stock.adobe.com)mehr

Carrier: Hochtemperatur-Wärmepumpe mit 410 kW Leistung

Die Carrier Klimatechnik GmbH, Ismaning, hat die neue Luft/Wasser-Hochtemperaturwärmepumpe „AquaForce 61CA“ auf den Markt gebracht. Als Einsatzgebiete nennt der Hersteller große Gebäude, Nah- und Fernwärmenetze. Das Gerät bietet nach Unternehmensangaben…mehr

Sauter-Cumulus: Smarte Aktuatoren und Sensoren

Mit ihrem „Smart Actuator“-Portfolio bietet die Sauter-Cumulus GmbH, Freiburg, IoT-fähige (Internet of Things) Klappen-, Ventil- und Kugelhahn-Antriebe, die von überall ansteuerbar sind. Sie regeln Anwendungen in Heizungs- und Klimasystemen sowie…mehr

Brötje: Trennpufferspeicher entlastet Wärmepumpe

Die August Brötje GmbH, Rastede, bietet mit dem Trennpufferspeicher „PSW55“ eine Ergänzung zu Wärmepumpen. Der Speicher kann überschüssige Wärme einer Wärmepumpe bewahren und bei Bedarf wieder zum Einsatz bringen, wie…mehr

Heizkörper für Wärmepumpen im Vergleich

Wenn in Bestandsgebäuden zum Ersatz einer Öl- oder Gasheizung eine Wärmepumpe eingesetzt wird, ist die energetische Effizienz des dann neuen Heizsystems auch stark von der zu erzeugenden Heizwasservorlauftemperatur abhängig. Sollen…mehr

Schwank: Hybrider Multigas-Dunkelstrahler

Die Schwank GmbH, Köln, hat ihr Portfolio um den nach eigener Aussage ersten hybriden Multigas-Dunkelstrahler zur Beheizung von Hallen erweitert. Erstmals vorgestellt auf der ISH 2023 ist dieser inzwischen verfügbar,…mehr