Technische Umsetzung der Anforderungen des GEG an die Gebäudeautomation (Teil 2)

In Teil zwei der Serie über die technische Umsetzung der Anforderungen des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) geht es um die Gewerke Kühlung und raumlufttechnische Anlagen. Dabei im Fokus: die Möglichkeiten zur Reduzierung des Energiebedarfs und zur Nutzung der Wärmerückgewinnung sowie die Pflichten der Betreiber. (Abb. © Howatherm)mehr

Vallox: Zentrale Lüftungsgeräte-Serie spart Aufstellfläche

Die Vallox GmbH, Dießen, will im Mai 2024 ihre neue zentrale Lüftungsgeräte-Serie „Vario V“ auf den Markt bringen. Diese umfasst fünf Baugrößen mit Luftvolumenströmen von 540, bis 3.525 m³/h. (Abb. © Vallox)mehr

Condair: Dampfverteilsystem mit patentiertem Drehschieberventil

Die Condair GmbH, Garching, stellt ihr Dampf-Luftbefeuchtungssystem „Condair Esco“ vor. Es ergänzt die Dampferzeuger-Baureihen des Anbieters und ist zur homogenen Verteilung von Dampf in zentralen RLT-Geräten vorgesehen. (Abb. © Condair)mehr

Exhausto: Gegenstromwärmeübertrager-Modul für Lüftungsgeräte

Die Exhausto by Aldes GmbH, Bingen, bietet für ihre Lüftungsgeräteserie „VEX4000“ ein neues Gegenstromwärmeübertrager-Modul „CF“ (Counter Flow) an. Es verhindert laut Mitteilung des Unternehmens insbesondere die Übertragung von Gerüchen und Feuchtigkeit. (Abb. © Exhausto by Aldes)mehr

Planung und Installation von RLT-Geräten: Verringerung des Platzbedarfs

Immer wenn es auf der Baustelle im wahrsten Sinne des Wortes eng wird, sind besonders kompakt konstruierte Lüftungsgeräte gefragt. (Alle Abb. © Wolf GmbH)mehr

Systemair: Hochdruck-Axialventilator für große Luftvolumenströme

Die Systemair GmbH, Boxberg, hat den neuen Hochdruck-Axialventilator „AXC-H“ für industrielle Anwendungen auf den Markt gebracht. Dieser ist in zwei Ausführungen mit Durchmessern von 630 und 710 mm erhältlich und sowohl mit 2-poligen als auch 4-poligen Motoren verfügbar. (Abb. © Systemair)mehr

Welche Wärmepumpe eignet sich für welches RLT-Gerät?

Mit dem Inkrafttreten des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) Anfang 2024 wird die Abwärme in einer lüftungstechnischen Anlage nur noch dann als regenerative Energie anerkannt, wenn sie in einer Wärmepumpe genutzt wird.…mehr

RLT-Anlagen: Studie zur Vereinbarkeit von Gesundheitsschutz und Lüftungseffizienz

Der folgende Beitrag fasst eine Praxis-Studie unter Beteiligung des Max-Planck-Instituts zusammen, die in einem Großraumbüro folgendes untersucht hat: Wie ändern sich die Effizienz einer Mischlüftung und die Abführung von Schadstoffen…mehr

TÜV Nord: Vorab-Hygieneprüfung für RLT-Großgeräte

Die TÜV Nord AG, Hamburg, bietet für RLT-Großgeräte einen Vorab-Hygienecheck vor deren eigentlicher Prüfung im TÜV-Labor an. Damit können Hersteller dieser Geräte laut TÜV Nord die gröbsten Fehler vermeiden, bevor…mehr

Dreherei mit elektrostatischer Absaugung

Bei der CNC-Fertigung führen sehr hohe Schnittgeschwindigkeiten dazu, dass Kühl- und Schmiermittel verdampfen und feinste Partikel der benutzten Öle und Emulsionen die Atemluft verunreinigen. Die Dämpfe schlagen sich ferner in…mehr