Al-Ko: Luftreiniger „AirSafe“

Der Luftreiniger „AirSafe“ ist mit einem zweistufigen Filtersystem ausgestattet und in zwei Baugrößen erhältlich (Abb. © Al-Ko)

Neu im Sortiment der Al-Ko Therm GmbH, Jettingen-Scheppach, ist der Luftreiniger „Al-Ko Airsafe“ für Innenräume von 30 bis 180 m² Fläche. Das Gerät in zwei Baugrößen ist mit einem Taschenfilter und einem HEPA-Filter ausgestattet. Ein EC-Ventilator saugt die Raumluft frontal am Gerät an. Zuerst trifft diese auf einen Taschenfilter mit Staubspeicherkapazität und anschließend auf einen nachgelagerten HEPA-Schwebstofffilter. Dank des Vorfilters werde laut Hersteller die Leistungsfähigkeit des HEPA-Filters geschützt. Diese Filtertechnik soll für eine sichere Abscheidung von 99,95% aller Viren, Bakterien, Pollen, Sporen und Aerosole gemäß der EN 1822 sorgen. Der Hygiene-Timer überwacht den zulässigen Zeitraum für einen hygienischen Betrieb des Vorfilters und signalisiert dessen zeitabhängigen Wechselbedarf.

cci124424