Elvaco: Neues Modul für Kamstrup-Wärmezähler

Für Wärmezähler von Kamstrup hat die Elvaco AB, Kungsbacka/Schweden, das Modul „CMi6140“ auf den Markt gebracht. Wärme- und Kälteversorgungsunternehmen können damit laut Hersteller ihre Kamstrup-Zähler in intelligente IoT-Zähler mit Schmalband-Anbindung…mehr

Bestleistung für Worst-Case-Gebäude: Neue Möglichkeiten für Lüftungsanlagen durch die EPBD-Neufassung

Ende Oktober 2022 hat der Europäische Rat einen Vorschlag zur Neufassung der Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (Energy Performance of Buildings Directive, EPBD) veröffentlicht. Alle bestehenden Gebäude sollen bis spätestens 2050 energetisch zu Nullemissionsgebäuden modernisiert werden. (Abb. © Lindab)mehr

Extech: Datenlogger zur Überwachung der Luftqualität

Der neue Datenlogger des Typs „42280A“ von Extech Instruments, einem Unternehmen der Teledyne Flir GmbH, Frankfurt, zeichnet Temperaturen und relative Luftfeuchtigkeiten in Räumen auf. (Abb. © Extech)mehr

Ventomaxx: Bedieneinheit für Lüfterbaureihe mit WRG

Mit „ZS-Smart“ hat die Ventomaxx GmbH, Landshut, ihr Portfolio um eine zentrale Bedieneinheit für die „WRG-Lüfterbaureihe“ mit Wärmerückgewinnung erweitert. Diese sei für Anlagen bis vier Lüftungsgeräten geeignet. (Abb. © Ventomaxx)mehr

E+E Elektronik: Digitales Sensormodul für Feuchte und Temperatur

Das Sensormodul „HTM502“ der E+E Elektronik Ges.m.b.H., Engerwitzdorf/Österreich, ist laut Anbieter insbesondere zur Integration in „preissensitive LüKK-Applikationen“ geeignet. Für die Messung und Regelung von Feuchte und Temperatur lasse es sich einfach implementieren und arbeite mit einer Genauigkeit von ±2,0 % r.F. beziehungsweise ±0,3 °K. (Abb. © E+E Elektronik)mehr

Kermi: Wohnungslüftungsbox für die Immobilienwirtschaft

Die neue „x-well“-Wohnungslüftungsbox „VAV“ (Variable Air Volume) der Kermi GmbH, Plattling, ermöglicht in größeren Wohnkomplexen mit zentralem Lüftungsgroßgerät die individuelle, bedarfsgeführte Regelung des Luftvolumenstroms mittels Feuchtemessfühler pro Wohneinheit. (Abb. © Kermi)mehr

blossom-ic: Funksteuerung für Gebläsekonvektoren 

Die blossom-ic-intelligent controls AG, Memmingen, hat eine Funksteuerung für Gebläsekonvektoren entwickelt, mit der auch ein digitaler hydraulischer Abgleich möglich ist. Das Regelungssystem ist einsetzbar für 2- und 4-Leitersysteme. (Abb. © blossom-ic)mehr

Honeywell: integrierte Rauchmeldung und Raumluftüberwachung

Die Honeywell Building Solutions GmbH, Offenbach, stellt mit „Vesda Air“ die nach eigenen Angaben erste Lösung zur Rauchfrüherkennung vor, die mit einer Überwachung der Luftqualität in Innenräumen (IAQ) kombiniert ist. Basierend auf Ansaugrauchmeldern der Reihe „Vesda-E“ verfügt „Vesda Air“ über einen 5-in-1-IAQ-Messfühler. (Abb. © Honeywell)mehr

Testo: Leckagesuchgerät für Gas und Kältemittel 

Das „316-EX-2“ der Testo SE, Titisee, ist mit einem 2-in-1-Sensor ausgestattet, sodass damit sowohl Gas als auch Kältemittel detektiert werden kann. Wie bei allen Geräten der „316er Serie“ gibt es zur Information der Nutzer auch hier Mehrfach-LEDs sowie optische und akustische Alarme. (Abb. © Testo)mehr

Belimo: Raumsensoren und Raumbediengeräte 

Das Schweizer Unternehmen für HLK-Feldgeräte, Belimo, Hinwil, hat im Rahmen einer weltweiten Präsentation neue Raumsensoren und Raumbediengeräte zur Überwachung der Raumluftqualität vorgestellt. Je nach Konfiguration messen die Geräte Temperatur, Feuchte und CO2 und sind mit oder ohne ePaper-Touch-Display erhältlich. (Abb. © Belimo)mehr