Ionisation zur Abscheidung und Abtötung von Corona-Aerosolen aus Luft

Zur Verringerung von Corona-Aerosolen in der Raumluft spielen neben einem erhöhten Außenluftwechsel durch RLT-Anlagen oder einer verstärkten Fensteröffnung auch Sekundärluftgeräte eine wichtige Rolle (Alle Abbildungen ionair / IBP).


Stoßlüftung um ein Vielfaches wirksamer als Luftfiltergeräte

Der Beitrag beschreibt, wie stark eine Fensteröffnung zur Verringerung von Aerosolen in einem 190 m³ großen Klassenraum beitragen kann und welche Auswirkungen die Fensteröffnung auf die Temperaturabsenkung im Raum hat. Die Ergebnisse werden auch mit der Wirksamkeit von Luftreinigungsgeräten zur Aerosolverringerung verglichen. (Abb. © Technische Hochschule Mittelhessen)


Clivet: VRF-System als industrielle Komfortlösung

Für den gewerblichen Bereich bringt die Clivet-Gruppe, Feltre/Italien, ein erweitertes VRF-System (Variable Refrigerant Flow, Variabler Kältemittelmassenstrom) auf den Markt (Abb. © Clivet).


Ballu: UV-Filtereinheit für Split-Klimaanlagen

Das Nachrüst-Set von Ballu GmbH, Neutal/Österreich, bestehend aus einer UV-Lichteinheit und photokatalytischen Filtereinsätzen, macht Sporen und Viren unschädlich (Abb. © Ballu).


Grundlagen: Luftfilter in raumlufttechnischen Geräten (2018)

Der nachfolgende Grundlagenbeitrag beschreibt Aspekte zum Einsatz und zum Betrieb von Luftfiltern in zentralen raumlufttechnischen Geräten (RLT-Geräten) (Abb. © Trox).


Grundlagen: Technische Regeln für Luftfilter in RLT-Geräten (2021)

Luftfilter in RLT-Geräten haben die Aufgabe, aus der angesaugten Außenluft und gegebenenfalls auch aus der Umluft Schadstoffe, Geruchsstoffe und Partikel auszufiltern. Dabei kommt es besonders auf die einzusetzenden Klassen und Qualitäten von Luftfiltern an (Abb. © Trox).


DLK Ventilatoren: Raumluftfilter

Die DLK Ventilatoren GmbH, Schöntal-Berlichingen, hat vor kurzem einen Luftreiniger entwickelt und zur Marktreife gebracht. (Abb. © DLK Ventilatoren)


Ionisation zur Abscheidung und Abtötung von Corona-Aerosolen aus Luft

Zur Verringerung von Corona-Aerosolen in der Raumluft spielen neben einem erhöhten Außenluftwechsel durch RLT-Anlagen oder einer verstärkten Fensteröffnung auch Sekundärluftgeräte eine wichtige Rolle (Alle Abbildungen ionair / IBP).


Gogas: Luftdesinfektion mit Aktivkohlefilter

Neu im Sortiment der Gogas Goch GmbH, Dortmund, ist ein zusätzlicher Aktivkohlefilter in den Luftdesinfektionsgeräten der Serie "Intersens". Der Hersteller verspricht damit neben der Luftdesinfektion eine zuverlässige Geruchsfilterung. (Abb. © Gogas)


VDI 3803 Blatt 4 (Entwurf 2018): Luftfiltersysteme

Die Richtlinienreihe VDI 3803 behandelt Anforderungen an raumlufttechnische Anlagen für einen energiesparenden und hygienisch einwandfreien Betrieb zum Beispiel für Wohn- und Bürobereiche, öffentliche Bauten, Dienstleistungs- und Gewerbebetriebe und Schulen (Abb. cci Dialog GmbH).


Laboruntersuchungen an verschiedenen Luftfiltern zur Abscheidung von Corona-Aerosolen

Müssen es tatsächlich immer HEPA-Luftfilter sein, um die Luft ausreichend von Corona-Aerosolen zu befreien? Zur Klärung dieser Frage haben das Hermann-Rietschel-Institut (HRI), der Umwelt-Campus Birkenfeld, Hochschule Trier, und der RLT-Gerätehersteller Howatherm in Laboruntersuchungen verschiedene Luftfilterqualitäten und -kombinationen zur Abscheidung von Partikeln im Größenbereich von 0,3 bis 1,0 Mikrometer untersucht. (Abb. © noppadon/stock.adobe.com)


Mitsubishi Electric: Plasmabasierte Nachrüstsysteme

Mit der neuen Generation dieser Nachrüstsets können die Klima-Innengeräte von Mitsubishi Electric jetzt zusätzlich zu den bereits serienmäßigen Luftfiltersystemen mit einer weiteren Filtertechnologie nachgerüstet werden. Die „Plasma Quad Plus“-Filtertechnologie ist…


getAir: Feinstaubfilter

Die dezentralen Lüftungssysteme und Außenluftdurchlässe von getAir, Mönchengladbach, können optional mit einem Feinstaubfilter ausgestattet werden. Die Filtereinheit lässt sich dabei laut Hersteller einfach und werkzeuglos in die getAir Geräte einsetzen.…


Stoßlüftung um ein Vielfaches wirksamer als Luftfiltergeräte

Der Beitrag beschreibt, wie stark eine Fensteröffnung zur Verringerung von Aerosolen in einem 190 m³ großen Klassenraum beitragen kann und welche Auswirkungen die Fensteröffnung auf die Temperaturabsenkung im Raum hat. Die Ergebnisse werden auch mit der Wirksamkeit von Luftreinigungsgeräten zur Aerosolverringerung verglichen. (Abb. © Technische Hochschule Mittelhessen)


SELECT SQL_CALC_FOUND_ROWS  wp_posts.ID FROM wp_posts  LEFT JOIN wp_term_relationships ON (wp_posts.ID = wp_term_relationships.object_id) LEFT JOIN wp_postmeta ON (wp_posts.ID = wp_postmeta.post_id AND wp_postmeta.meta_key = 'wertig' )  LEFT JOIN wp_postmeta AS mt1 ON ( wp_posts.ID = mt1.post_id ) WHERE 1=1  AND wp_posts.ID NOT IN (131533,130500,130704) AND ( 
  wp_term_relationships.term_taxonomy_id IN (13572,13573,13574,13575,13576,13577,13578,13579,13580,13581,13582)
) AND ( 
  wp_postmeta.post_id IS NULL 
  OR 
  ( mt1.meta_key = 'wertig' AND mt1.meta_value = '1' ) 
  OR 
  ( mt1.meta_key = 'wertig' AND mt1.meta_value = '0' )
) AND wp_posts.post_type = 'post' AND (wp_posts.post_status = 'publish' OR wp_posts.post_status = 'dp-rewrite-republish') GROUP BY wp_posts.ID ORDER BY wp_posts.post_date DESC LIMIT 0, 12