Integrale Planung der Wärmerückgewinnung

Wärmerückgewinnungssysteme (WRG) in RLT-Geräten ermöglichen es, nicht nur den jährlichen Energiebedarf, sondern auch den Spitzenbedarf für die Erwärmung und Kühlung der Außenluft (AUL) zu verringern (Abb. Abb. Konvekta).


Roller: Deckenluftkühler mit reduzierten Schallwerten sowie A2L- und A3-Kältemitteln

Die Walter Roller GmbH, Gerlingen, hat ihre Baureihen „FKN/FKNT“ an deckenhängenden Luftkühler für kleine, begehbare Kühlräume erweitert. Es sind nun die Varianten „ECDS“ mit einer leiseren Ausführung der EC-Ventilatortechnik und demzufolge reduzierten Schallwerten sowie Varianten für brennbare Kältemittel verfügbar. Die Grundbaureihe deckt Kälteleistungen von 0,2 bis 2 kW ab. (Abb. © Roller)


Siegenia: Fassadenlüftung in fünf Ausführungen

Von Grund auf neu entwickelt, deckt die Systemlösung „Aeromat VT“ der Siegenia-Gruppe, Wilnsdorf, vom Außenluftdurchlass „Aeromat VT D“ über die Zu- und Abluftvarianten „Aeromat VT Z“ und „Aeromat VT A“ bis zu zwei Ausführungen mit Plattenwärmeübertragern ein breites Spektrum dezentraler Lüftungssysteme ab. Die Ausführung „Aeromat VT WRG“ mit hat einen Wärmerückgewinnungsgrad bis 93 %, mit dem „Aeromat VT WRG plus“ werden 95 % Wärmerückgewinnungsgrad und damit die Energieeffizienzklasse A erreicht. (Abb. © Siegenia)


Condair: Kondensations-Luftentfeuchter mit externer Wärmeabfuhr

Die Condair GmbH, Garching, bietet mit den Kondensations-Luftentfeuchtern der Baureihe „DC-N“ Geräte zum Einsatz in Industrie und Gewerbe. Durch den Außenkondensator können die Geräte bei einer Überschreitung der Solltemperatur in einen Kühlmodus schalten. (Abb. © Condair)


SEW: Kälterückgewinnung in RLT-Anlagen 

Die SEW GmbH, Kempen, weist darauf hin, dass RLT-Anlagen der Abluft im Sommerbetrieb Kälteleistung entziehen können. Das funktioniere ähnlich wie bei der Wärmerückgewinnung (WRG) im Winter. Zur ergänzenden Kühlung der Außenluft nach der WRG auf die Soll-Zulufttemperatur (zum Beispiel 20 °C) werden meist Wasserkühlsätze und Kühler im RLT-Gerät eingesetzt. (Abb. © SEW)


Schadek: Sonder-Wärmeübertrager

Entwicklung und Produktion von Wärmeübertragern für Sonderfälle sind die Kompetenz der Karl Hermann Schadek e. K., Wilnsdorf. (Abb. © Schadek)


Hexonic: Platten-Wärmeübertrager mit Zackenmuster 

Die Hexonic Deutschland GmbH, Köln (ehemals Secespol), hat ihre „Jag“-Baureihe geschraubter Platten-Wärmeübertrager überarbeitet. Diese verfügen nun über Wärmeübertragerplatten mit gezacktem Kanalmuster, die laut Hersteller die Strömungsturbulenzen verbessern und die Wärmeübertragerfläche gegenüber der bisherigen Baureihe um 10 % vergrößert. (Abb. © Hexonic)


Al-Ko: Luftheizungs- und -kühlgeräte zur Deckenmontage

Die Al-Ko Therm GmbH, Jettingen-Scheppach, stellt neue Luftheizungs- und -kühlgerätetypen „Al-Ko Design“ aus der Serie „EuroLine“ vor. Die zur Montage unter der Decke vorgesehenen wasserbetriebenen Kombigeräte sorgen laut Hersteller in Räumen bis 8 m Höhe für die nötige Luftzirkulation nebst Heizen und Kühlen. (Abb. © Al-Ko)


Meltem: Komfortlüftung zur Innenwandinstallation 

Für schmale Wände bietet die Meltem Wärmerückgewinnung GmbH, Alling, nun auch Komfortlüftungsgeräte zur Installation an einer Innenwand. Möglich ist diese Art der Aufhängung mit Lüftungsgeräten der Serien „M-WRG-II“ und „M-WRG“. Zum Einsatz kommt dabei die Einbauvariante „Wandintegriert U2“. (Abb. © Meltem)


Carrier: Scroll-Flüssigkeitskühler mit Wärmerückgewinnung und freier Kühlung

Die Carrier Klimatechnik GmbH, München, hat für ihre luftgekühlten Scroll-Flüssigkeitskühler der Baureihe „AquaSnap 30RBP“ nach der Umstellung auf das Kältemittel R-32 nun die Optionen Wärmerückgewinnung (WRG) und freie Kühlung eingeführt. Platziert zwischen Verdichter und Verflüssiger kann mit der WRG Warmwasser bis 80 °C erzeugt werden. (Abb. © Carrier)


Systemair: Erdwärmeübertrager 

Der Erdwärmeübertrager „Geo“ der Systemair GmbH, Boxberg, kann sowohl als Vorheiz- als auch als Kühlregister in Wohnraumlüftungsgeräten des Typs „Save“ mit Wärmerückgewinnung bis 500 m³/h Luftvolumenstrom eingesetzt werden. So wird im Winter kühle Außenluft vorerwärmt, im Sommer warme Außenluft gekühlt. (Abb. © Systemair)


Roller: Luftkühler 

Die Walter Roller GmbH, Gerlingen, erweitert die Lüftkühlerserie "Fhv/T". Der Luftkühler lässt sich mit bis zu 6 Ventilatoren in den Durchmessern 250, 300, 450 mm, unterschiedlichen Lamellengeometrien, Materialkombinationen und Zubehören in der Länge und Höhe konfigurieren. (Abb. © Walter Roller GmbH)



					SELECT SQL_CALC_FOUND_ROWS  wp_posts.ID
					FROM wp_posts  LEFT JOIN wp_term_relationships ON (wp_posts.ID = wp_term_relationships.object_id) LEFT JOIN wp_postmeta ON ( wp_posts.ID = wp_postmeta.post_id AND wp_postmeta.meta_key = 'wertig' )  LEFT JOIN wp_postmeta AS mt1 ON ( wp_posts.ID = mt1.post_id )
					WHERE 1=1  AND ( 
  wp_term_relationships.term_taxonomy_id IN (13672,13673,13674,13675,13676,13677,13678,13679,13680,13681,13682,13683,13684,13685,13686)
) AND ( 
  wp_postmeta.post_id IS NULL 
  OR 
  ( mt1.meta_key = 'wertig' AND mt1.meta_value = '1' ) 
  OR 
  ( mt1.meta_key = 'wertig' AND mt1.meta_value = '0' )
) AND ((wp_posts.post_type = 'post' AND (wp_posts.post_status = 'publish' OR wp_posts.post_status = 'tribe-ea-success' OR wp_posts.post_status = 'tribe-ea-failed' OR wp_posts.post_status = 'tribe-ea-schedule' OR wp_posts.post_status = 'tribe-ea-pending' OR wp_posts.post_status = 'tribe-ea-draft')))
					GROUP BY wp_posts.ID
					ORDER BY wp_postmeta.meta_value+0 DESC, wp_posts.post_date DESC
					LIMIT 12, 12