Ballu: UV-Filtereinheit für Split-Klimaanlagen

UV-Filtereinheit für Split-Klimaanlagen
Luftreinigung mit einem Nachrüst-Set für Split-Klimaanlagen (Abb. © Ballu)

Das Nachrüst-Set von Ballu GmbH, Neutal/Österreich, bestehend aus einer UV-Lichteinheit und photokatalytischen Filtereinsätzen, macht Sporen und Viren unschädlich. Der Filter ist mit Titanoxid beschichtet – wird er mit UV-Licht bestrahlt bilden sich freie Radikale, die organisches Material wie Viren, Bakterien und Schimmelpilze abtöten. Auch Gerüche und Formaldehyde können laut Hersteller abgebaut werden. Durch die Kombination beider Komponenten soll eine Sterilisationsrate von bis 99,93 % möglich sein. Montiert wird das Nachrüst-Set in das Wand-Innengerät. Verfügt die Klimaanlage über einen Anionentauscher, kann das Set darüber angeschlossen werden. Die UV-Bestrahlung muss nicht während der gesamten Laufzeit der Klimaanlage erfolgen – eine 30-minüte Bestrahlung soll für eine Sterilisation von etwa 80 % ausreichen, zwei Stunden reichen für eine Sterilisationsrate von über 99 %.

cci129816