Mitsubishi Electric: Rooftop-Klimageräte mit Kältemittel R32

Die Mitsubishi Electric Europe B.V., Ratingen, stellt die neuen Rooftop-Geräte „WSM3-G07“ vor. Die Serie ist laut Anbieter in acht unterschiedlichen Größen mit Leistungen von 80 bis 180 kW und einem Luftvolumenstrom zwischen 16.000 und 33.000 m³/h erhältlich. (Abb. © Mitsubishi Electric)mehr

Überblick im Normenwesen – März 2024

Die nachfolgende, von der Redaktion erstellte Übersicht enthält technische Regeln im Bereich der Lüftungs-, Kälte- und Klimatechnik sowie der Gebäudetechnik, die im März 2024 als Entwürfe oder als Weißdrucke neu…mehr

Sauter-Cumulus: Raumbedienung und Navigation im Gebäude in einer App

Die Sauter-Cumulus GmbH, Freiburg, stellt eine neue Version ihrer „Mobile Room Control App“ vor. Sie ist Bestandteil der „Mobile Building Services“ (MBS) des Unternehmens und vereint neben der individuellen Raumbedienung und der Raumbuchung nun auch neu die Navigation im Gebäude in einer einzigen mobilen Raumsteuerungs-App. (Abb. © Sauter)mehr

BerlinerLuft: Klimagerät für Prozessluft- und Atex-Anwendungen

Die BerlinerLuft. Technik GmbH, Berlin, stellt ein Klima- und Lüftungsgerät aus der „HygCond“-Baureihe speziell für Prozessluft- und Atex-Anwendungen vor. Das Unternehmen zeigt ein Exemplar des Geräts auf der Messe PaintExpo vom 9. bis 12. April in Karlsruhe. (Abb. © BerlinerLuft)mehr

Toshiba: Split-Klimagerät für Europa angepasst

Toshiba Air Conditioning führt eine Version des Split-Klimagerätes „Daiseikai 10“ ein, die an die Klimabedingungen in Europa angepasst ist. Sie ist in drei Baugrößen mit maximalen Kühlleistungen von 3,5, 4,2 und 6,0 kW verfügbar. (Abb. © Toshiba)mehr

Mitsubishi Electric: Neue Serie von Klimaschränken

Die Mitsubishi Electric GmbH, Ratingen, hat ihr Angebot an Klimaschränken um die „x-MEXT“-Serie erweitert. Die Klimaschränke werden in drei Baugrößen und bis zu 14 Leistungsgrößen von 30 bis 140 kW hergestellt. (Abb. © Mitsubishi Electric)mehr

Clivet: Rooftop-System bietet alles in einem Paket

Die Clivet GmbH, Norderstedt, präsentiert ihr System „Rooftop-Packaged“. Es vereint alle Klimatisierungskomponenten in einem Gerät und optimiert deren Abstimmung, wie der Hersteller mitteilt. (Abb. © Clivet)mehr

mfh systems: Flächenheizpaneele zum Nachrüsten

Die mfh systems GmbH, Belm-Vehrte, bietet ihre Flächenheizpaneele „Ideal Classic EPS 30“ für nachträgliche Installationen in Boden, Wand und Decke an. (Abb. © mfh systems)mehr

Die wichtigsten Punkte der neuen Richtlinie „Bundesförderung für effiziente Gebäude“ (BEG-EM) 2024

Wichtige Punkte der „Bundesförderung für effiziente Gebäude“ (BEG-EM) 2024 Seit Anfang 2024 bis Ende 2030 gilt die Neufassung der Richtlinie „Bundesförderung für effiziente Gebäude – Einzelmaßnahmen“ (BEG-EM). Sie fördert Einzelmaßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden inklusive der Gebäudehüllen und durch Optimierungen und Neuinstallationen von TGA- und LüKK-Anlagen. Ein Beitrag in cci Wissensportal fasst wichtige Inhalte der neuen BEG-EM zusammen. (Abb. © Lena/stock.adobe.com)mehr

Spie Wiegel realisiert Wärme- und Kälteversorgung für Trumpf

Trumpf Laser- und Systemtechnik hat im baden-württembergischen Ditzingen sein Produktionsareal erweitert. Um drei neue Produktionshallen mit Wärme und Kälte zu versorgen ist eine Gesamtleistung von rund 3,5 MW nötig. (Abb. © Spie Wiegel)mehr

E-Paper