Funke: Isolierungen für Plattenwärmeübertrager 

Isolierungen für Plattenwärmeübertrager (Abb. © Funke Wärmeaustauscher GmbH)
Isolierungen für Plattenwärmeübertrager (Abb. © Funke Wärmeaustauscher GmbH)

Die Funke Wärmeaustauscher Apparatebau GmbH, Gronau, erweitert ihr Portfolio an Plattenwärmeübertragern aufgrund der neu angefertigten Kälte- und Wärmeisolierungen. Einsatzgebiete der Plattenwärmeübertrager sind die Heizungs- und Klimatechnik, der Maschinen- und Anlagenbau sowie die Antriebs- und Verfahrenstechnik. Die Wärmeisolierung besteht aus 50 mm FCKW-freien (Fluorchlorkohlenwasserstoffen) und zu 120 °C hitzebeständigen Polyurethan-Schaum (PUR). Die Kälteisolierung besteht aus einer 20 mm dicken Dämmschichtdecke aus Kunstkautschuk, der direkt an das Plattenpaket geklebt wird. Die neuen Isolierungen sind als Plattenpaket inklusive Anschlüsse verfügbar. Dies führt zu einem geringeren Materialverbrauch sowie eine einfachere Logistik. Die Ausführung jeder Isolierung wird an die Größe des jeweiligen Plattenwärmeübertragers angepasst.

cci172313