Schneider Electric: Raumtemperaturregler für wasserbasierte und elektrische Heizsysteme

(Abb. © Schneider Electric)
Raumtemperaturregler „System M“ für wasserbasierte und elektrisch betriebene Heizsysteme (Abb. © Schneider Electric)

Die Schneider Electric GmbH, Ratingen, präsentiert ihren Raumtemperaturregler „Connected“, der nach Herstellerangaben sowohl für wasserbasierte als auch für elektrische Heizsysteme geeignet ist. Dieser ist zudem kompatibel mit den beiden Schalterlinien „System D“ und „System M“ der Unternehmenstochter Merten GmbH, Wiehl. Der Einsatz des Raumtemperaturreglers ist in zwei Varianten erhältlich: Eine Version mit 2 A für wasserbasierte und eine mit 16 A für elektrische Heizungen. Mit dem Raumtemperaturregler lässt sich die aktuelle Zimmertemperatur ermitteln und über das Reglermodul die gewünschte Temperatur einstellen. Ein Boost-Modus ermögliche, Räume beschleunigt aufzuheizen oder abzukühlen. Komme es zu einem raschen Temperaturabfall, beispielsweise durch das Öffnen einer Balkontür, erkenne das Gerät diese Veränderung automatisch und passe die Heizleistung an. Über eine LED-Matrix werden Raum- und Solltemperatur grafisch auf dem Regler dargestellt. Der Regler wird Unterputz montiert.

cci264002