BIM: neue VDI-Richtlinien

Die VDI 2552 Blatt 4 befasst sich mit der Umsetzung des Datenaustauschs unter Beteiligten in Open-BIM- als auch in Closed-BIM-Umgebungen. (Abb. Olovier Le Moal © /stock.adobe.com).
Die VDI 2552 Blatt 4 befasst sich mit der Umsetzung des Datenaustauschs unter Beteiligten in Open-BIM- als auch in Closed-BIM-Umgebungen. (Abb. Olovier Le Moal © /stock.adobe.com).
  • VDI 2552 Blatt 4 „Building Information Modeling – Anforderungen an den Datenaustausch“
  • Entwurf VDI 2552 Blatt 9 „Building Information Modeling – Klassifikationssysteme“

VDI 2552 Blatt 4 „Building Information Modeling – Anforderungen an den Datenaustausch“

Beitrag ansehen

Erscheinung
Die VDI 2552 Blatt 4 erschien im August 2020 und ist bei vdi.de erhältlich.

Umfang, Kosten
59 Seiten, 132,28 €

Zielgruppen
Hersteller und Anbieter von LüKK-Produkten, Fachplaner und Fachbetriebe aus der LüKK



Inhalt
Die VDI 2552 Blatt 4 befasst sich mit der Umsetzung des Datenaustauschs unter Beteiligten in Open-BIM- als auch in Closed-BIM-Umgebungen. Die Realisierung von Datenaustauschszenarien ist essenzieller Bestandteil bei der Abwicklung von Building-Information-Modeling(BIM)-Projekten. Im Mittelpunkt steht dabei die Übergabe von geomet-risch-semantischen Bauwerksmodellen. Dazu gehören Daten zu Flächenlisten, Raumbuch und Leistungsaufstellungen sowie Hinweise zu Aufbau und Inhalt der Datenübergaben. Sie informiert außerdem über die Anforderungen an den Ausarbeitungsgrad und verschiedene Modellarten, die bei der Datenübermittlung angewendet werden können. Auf das Projektmanagement und Methoden der Datenverwaltung wird im Rahmen dieser Richtlinie nicht eingegangen.

Mehr zum Entwurf der VDI 2552 Blatt 9 „Building Information Modeling – Klassifikationssysteme“ finden Mitgliederf von cci Wissensportall auf Seite 2.

Beispiel Klassifikation nach Raumnutzungsarten
Klassifikationsaspekt Raumnutzungsarten
Klassifikationsziel Erstellung einer Flächenübersicht mit einer Gliederung nach den Nutzungsarten der Räume
Klassen Liste einer textlichen Benennung und Definition von üblichen Raumnutzungsarten
Zu klassifizierende Elemente Räume
Klassifikationsmerkmal „Raumnutzungsart“ z. B. mit dem Wert „NF 1 Wohnen und Aufenthalt“
IFC: IfcSpace / IfcRelAssoci-atesClassification (DIN 277-2) / IfcClassificationReference (NUF 2R – Nutzfläche Büroarbeit)
Beispielsysteme DIN 277-2 „Gliederung der Netto-Grundfläche“
HOAI, 10.3 Objektliste Innenräume
ISO 81346-2  „Klassifizierung von Objekten und Kennbuchstaben für Klassen “ Tabelle 4
DIN EN 12831 „Raumheizlast“

Artikelnummer: cci92591

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

CCI-MITGLIEDSCHAFT

Lesen Sie weiter mit einer Mitgliedschaft in cci Wissensportal (inklusive cci Zeitung)

  • 24/7 jederzeit präzises und einfaches Auffinden von Fachinformationen online in cci Wissensportal
  • 14 Mal im Jahr schnell und umfassend informiert mit cci Zeitung
  • Im Inland zusammen für 197 Euro /Jahr zzgl. MwSt.

Jetzt erstmalig registrieren Testen ohne Risiko: Die Schnupper-Mitgliedschaft in cci Wissensportal endet nach 3 Monaten

Schreibe einen Kommentar