6. Dezember 2018 Autor: Thomas Reuter

Aus dem Inhalt

  • Swegon: Wasserkühlsätze
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Swegon: Wasserkühlsätze

Wasserkühlsatz "Omega Sky XEi 3"Wasserkühlsatz "Omega Sky XEi 3" Der wassergekühlte Wasserkühlsatz "Omega Sky XEi LGWS" mit drehzahlgeregeltem Schraubenverdichter und den Kältemitteln R1234ze (GWP < 1) oder R513A (GWP 573) ist speziell für den Innenbereich konzipiert, ist aber auch für die Außenaufstellung erhältlich. Durch den neuartigen Sprühverdampfer wird im Vergleich zu einem überfluteten Verdampfer zirka 40 % weniger Kältemittel benötigt. Eine gleitende Freikühlung ist optional. Diverse Kommunikationsschnittstellen zur Gebäudeleittechnik oder ein Gerätemanagement durch integrierte Webserver runden die Geräteserie ab. Es sind eine Wärmepumpen- sowie eine wasserseitig umschaltbare Wärmepumpen-Version, eine Version mit Anschluss an einen externen Verflüssiger oder mit Wärmerückgewinnung verfügbar. Die Extra-leise-Version ist bis 8 dB(A) leiser als die Standardversion.

"Omega Sky XEi FC/NG""Omega Sky XEi FC/NG"
Die Geräteversion "Omega Sky XEi FC/NG" verbindet die stetige Leistungsregelung der Schraubenverdichter mit einem Regelungssystem zur gleitenden freien Kühlung. Mit diesem System ist es möglich, sehr präzise Vorlauftemperaturen zu den Verbrauchern zu gewährleisten. Mittels der gleitenden freien Kühlung werden die Betriebskosten reduziert. Durch die Nutzung der Außenluft zur Kälteerzeugung kann auf die mechanische Kühlung bei niedrigen Außentemperaturen verzichtet werden. Die Blue-Think-Regelung ermittelt die optimale Nutzung des außenstehenden Trockenkühlers, ob als Rückkühler oder als Freikühlwärmeübetrager. Dadurch verringert sich stufenlos die Nutzung der Schraubenverdichter.

Wasserkühlsatz mit dem Kältemittel Propan (alle Abb. Swegon)

Die luftgekühlten "AirBlue"-Wasserkühlsätze mit Propan als Kältemittel haben halbhermetische Hubkolbenverdichter und decken einen Leistungsbereich von 7,8 bis 300 kW ab. Alle Geräte gibt es als Standard-Version oder geräuschreduziert. Es sind außerdem weitere Ausführungen, wie beispielsweise Enthitzer verfügbar. Die Geräte haben EC-Ventilatoren und FU-geregelte Verdichter. Eine Außenaufstellung ist per Plug & Play möglich. Swegon erfüllt mit der "AirBlue Propan"-Serie die Sicherheitsanforderungen der DIN EN 378. Die Maschinen verfügen über ein Sicherheitskonzept (unter anderem Gaswarner, ex-geschützte Komponenten und kaum Lötstellen).

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci74537

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Flüssigkeitskühler
  • Flüssigkeitskühler

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!

Ratgeberreihe

cci Buch VDE Lüftung Klima