Seite 1 2 3 4 5 next page last page
20. Januar 2016 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

Bewertung (1) starstarstarstarstar
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

Die zustandsabhängige Wartung von Entrauchungsventilatoren

Eine zustandsabhängige Diagnose mittels einer Diagnoseeinrichtung verlängert die Austauschfristen von Motoren und Bauteilen, und der Betreiber erhält eine permanente und sichere Funktionsweise der Entrauchungs- und Lüftungsventilatoren.

 Zustandsabhängige Wartung an einem Entrauchungsventilator mittels einer Diagnoseeinrichtung. (alle Abb. TROX-TLT) Zustandsabhängige Wartung an einem Entrauchungsventilator mittels einer Diagnoseeinrichtung. (alle Abb. TROX-TLT) Die Instandhaltung von Brandschutzeinrichtungen obliegt der Sorgfaltspflicht des Bauherrn oder des Betreibers. Gemäß § 276 BGB handelt fahrlässig, wer die erforderliche Sorgfalt außer Acht lässt, oder wer eine Handlung unterlässt, obwohl die den Umständen nach notwendig und möglich war, um einen vorhersehbaren Schaden zu verhüten und eine Rechtspflicht zum Handeln bestand. Wer die Instandhaltung unterlässt, hat neben Bußgeldern oder Betriebsschließungen durch die Behörden auch mit dem Verlust von Gewährleistungsansprüchen zu rechnen. Bei einem Versagen einer MRA im Brandfall drohen weitere zivil- oder strafrechtliche Konsequenzen.

Wartungsintervalle

Normalerweise weisen Entrauchungsventilatoren im Laufe ihres Lebenszyklus nur einige wenige Betriebsstunden auf, die auf den Inbetriebnahmelauf, den Funktionstest und die Wartungsläufe zurückzuführen sind. Trotzdem ist die Funktionssicherheit jederzeit zu gewährleisten – bestimmende Kriterien sind dabei äußere Einflüsse und die spezifischen Alterungserscheinungen der Einzelkomponenten, insbesondere der Motoren.
Die Lagerlebensdauer ist als Ausfallkriterium kaum relevant, eine größere Rolle spielen Schäden aus einer fehlerhaften Inbetriebnahme oder entsprechende Folgeschäden. Grund dafür sind Lastspitzen während der Inbetriebnahme oder Fehler im elektrischen Anschluss.
Im späteren mittleren Lebenszyklus eines Motors oder Ventilators gibt es kaum Ausfälle. Dies gilt aber nur für qualitativ hochwertige Produkte.

(weiter auf Seite 2)

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Seite 1 2 3 4 5 next page last page
Artikelnummer: cci42853

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Entrauchungsventilator
  • Entrauchungsventilator

Ihr Ansprechpartner

rg.jpg





Rolf Grupp
Leitung cci Wissensportal
Fachwissen und
Erfahrungsaustausch online

Fon +49(0)721/565 14-17
mail_grau_rolf_grupp.gif

Ratgeberreihe

cci Buch VDE Lüftung Klima

 

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!