Seite 1 2 3 4 5 next page last page
22. August 2012 Autor: Dipl.-Ing. Thomas Mietzker
Bewertung (2) starstarstarstarempty star
Kommentare (1) frei für angemeldete Mitglieder

Bedarfsgerechte Klimatisierung von Verkaufsstätten

Der vorliegende Text wurde zuletzt im Februar 2017 von Rolf Grupp auf Aktualität überprüft.

Bei Verkaufsstätten sind durch die unterschiedliche Größe der Räume und die Art der Waren zahlreiche Varianten möglich. Die Anforderung an die Regelalgorithmen und den Aufbau der Messwerterfassung des Automationssystems für eine bedarfsgerechte Lüftung und Klimatisierung sind entsprechend vielseitig.

Die Raumlufttemperatur

Die Sollwerte zur Regelung der Raumlufttechnik in Verkaufsstätten werden meist vom Bauherrn, Nutzer oder Betreiber in einem Pflichtenheft vorgegeben. Die maßgeblichen Vorgaben sind die Raumtemperatur und -feuchte für Sommer und Winter sowie die Raumluftqualität, die in einem bestimmten Bereich geregelt werden sollen. Je nach angebotener Ware und Anforderung an Komfort und Behaglichkeit können die Vorgaben ganz unterschiedlich ausfallen. Die Vorgaben beeinflussen den Energiebedarf für die Kälte- und Wärmeversorgung sowie die Luftversorgung. Um den Bedarf auf ein Minimum zu reduzieren, sollte die Verkaufsstätte bedarfsgerecht betrieben werden. Dafür maßgebend sind die Größe der Grundlast und der variablen Last während und nach den Öffnungszeiten.

Die Raumlufttemperatur
Während der Öffnungszeiten zählt die Heiz- und Kühllast, die Beleuchtung, je nach Tageslichtanteil, und die im Verkaufsraum aufgestellten Geräte sowie das Personal zur Grundlast. Der variable Lastenteil stammt vom Kundenverkehr und bei Tageslichtnutzung von einem Teil der Beleuchtung. Nach den Öffnungszeiten sinkt die Grundlast auf die Heizlast des Gebäudes und die Wärmelast der Geräte, die zur Sicherung der Warenqualität angeschaltet bleiben müssen. Die entscheidende Frage für die bedarfsgerechte Regelung der Raumlufttemperatur ist: Wie hoch ist die zu erwartende Kundenfrequenz und damit der Anteil der variablen Last? Grundsätzlich ist es sinnvoll, die Anlage für zwei Bereiche auszulegen und zu regeln: für die Grundlast und für die variable Last, sodass die Anlage jeweils in den optimalen Betriebspunkt fährt. Denkbar wäre beispielsweise die Grundlast mit einer Nur-Luft-Anlage und die variable Last mit einem kältemittel- oder wasserführenden System abzudecken.

Empfohlene Werte für verschiedene Verkaufsstätten bezüglich der Raumtemperaturen und der Beleuchtungswärme gemäß VDI 2082 "Raumlufttechnik - Verkaufsstätten" Empfohlene Werte für verschiedene Verkaufsstätten bezüglich der Raumtemperaturen und der Beleuchtungswärme gemäß VDI 2082 "Raumlufttechnik - Verkaufsstätten"
1 Verkauf allgemein = verpackteWare, Textilien, Schuhe, Schmuck etc.
2 Verkauf mit geringer Kundenfrequenz = Möbel, Hausrat
3 Verkauf geruchsintensiv = Reinigung, Schuster Parfümerie
4 Verkauf mit hohemWärmeanfall = Lampen, TV, Friseur etc.
5 Verkauf offener Lebensmittel = Fleisch, Wurst, Käse etc.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Seite 1 2 3 4 5 next page last page
Artikelnummer: cci5499
Zurück

Kommentare (1):

Der Artikel gibt gute Hinweise für die Planung und Ausführung von RLT-Anlagen für Verkaufsstätten. Mir fehlen jedoch Hinweise auf evtl erforderliche Türschleieranlagen,vor allem für den Verkauf von offenen Lebensmitteln, hinsichtlich Hygiene, Kälte und Wärmeeinfall.

Hermann Rottmayr
IKR-GmbH München
Hermann Rottmayr 23.08.2012

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Ihr Ansprechpartner

rg.jpg





Rolf Grupp
Leitung cci Wissensportal
Fachwissen und
Erfahrungsaustausch online

Fon +49(0)721/565 14-17
mail_grau_rolf_grupp.gif

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!

Ratgeberreihe

cci Buch VDE Lüftung Klima

 

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …