Seite 1 2 3 4 5 next page last page
14. Februar 2018 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)
Bewertung (3) starstarstarstarempty star
Kommentare (2) frei für angemeldete Mitglieder

Abwasser von Großküchen als Wärmequelle

Auch bei energieoptimierten Küchenabläufen und hohen Wirkungsgraden technischer Anlagen bleibt meist ein Wärmeleck bestehen: das Abwasser. Vor diesem Hintergrund hat das Interesse an Abwasserwärmerückgewinnung (AWRG) in den letzten Jahren stark zugenommen.

Abwasserwärme-Rückgewinnungssystem (alle Abb. ACO Haustechnik)Abwasserwärme-Rückgewinnungssystem (alle Abb. ACO Haustechnik)
Abwasser als Wärmequelle ist besonders dort attraktiv, wo hohe Abwassermengen und Temperaturen vorhanden sind. Beides findet sich häufig in Großküchen, die folglich Voraussetzungen für eine wirtschaftliche Rückgewinnung der Wärme bieten. Allerdings müssen gewerbliche Verursacher von Abwasser durch geeignete Vorbehandlungsanlagen dafür Sorge tragen, dass Stoffe und Flüssigkeiten, die schädliche und belästigende Auswirkungen zur Folge haben, wie Fetten und Ölen organischen Ursprungs, nur in geringen Mengen in die öffentliche Kanalisation gelangen. Deshalb ist der Einsatz von Fettabscheidern für gewerbliche Verursacher von Abwasser Pflicht. Dies ergibt sich aus der DIN 1986 Teil 100 "Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke - Teil 100: Bestimmungen in Verbindung mit DIN EN 752 und DIN EN 12056". Sie bestimmt: "In Betrieben, in denen fetthaltiges Abwasser anfällt, sind Fettabscheider nach DIN 4040/DIN EN 1825 'Abscheideranlagen für Fette' einzubauen."

Ein Fettabscheider arbeitet nach dem Schwerkraftprinzip (Dichteunterschied): Schwere Abwasserinhaltsstoffe, wie Speisereste, sinken auf den Boden, leichte Stoffe, wie organische Öle und Fette, steigen im Sammelbehälter nach oben. Damit das Schwerkraftprinzip funktioniert und sich die lipophilen Stoffe absetzen können, ist die Auswahl und Bemessung der richtigen Nenngröße von Bedeutung. Bei korrekter Auslegung eines Fettabscheiders werden die frei abscheidbaren Fette sowie die Sinkstoffe fast gänzlich zurückgehalten. Die Abwasserqualität hinter einem Fettabscheider steigt.

Doch als sinnvolle Wärmequelle wurde der Fettabscheider bislang nicht erkannt und das warme Abwasser folglich ungenutzt der öffentlichen Kanalisation zugeführt. Hier setzt ein Abwasserwärme-Rückgewinnungssystem an, das die im Abwasser vorhandene Wärmeenergie nutzbar macht. Mit "ACO Liputherm" hat der Hersteller von Fettabscheidern ACO Haustechnik eine Lösung entwickelt, die im Folgenden exemplarisch vorgestellt wird.

Durchschnittliche Energieverbrauchsstruktur einer Großküche: Knapp 60 % des Endenergieverbrauchs einer Großküche entfällt auf Wärme. Der Wert setzt sich unter anderem zusammen aus der Raumwärme (33 %), der Bereitstellung für Warmwasser (14 %) und der Wärme fürs Kochen (10 %).Durchschnittliche Energieverbrauchsstruktur einer Großküche: Knapp 60 % des Endenergieverbrauchs einer Großküche entfällt auf Wärme. Der Wert setzt sich unter anderem zusammen aus der Raumwärme (33 %), der Bereitstellung für Warmwasser (14 %) und der Wärme fürs Kochen (10 %).

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Seite 1 2 3 4 5 next page last page
Artikelnummer: cci65114

Kommentare (2):

Und wenn jetzt noch dieses System mit einem KVS-System für die Küchenabluft gekoppelt wird, so hätte man eine optimale Energierückgewinnung in der Küche. Für die Küchenabluft ist zwar eine Wärmerückgewinnung ab 4000 m³/h vorgeschrieben aber meistens, wenn überhaupt, wird diese mit Hilfe eines Kreuzstromwärmetauschers nur für die Küchenzuluft genutzt. Mit dem beschriebenen System hätte man eine gute Voraussetzung für eine optimalere Nutzung geschaffen.
Hartmut Engler 15.02.2018
Tolle Technik und diese ist sogar mit bis zu 40% förderfähig! Das würde zu einer deutlich schnelleren Amortisationszeit führen.
Viele Grüße
Marcel Riethmüller, ecogreen
Marcel Riethmüller 17.02.2018

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Wärmeübertragung
  • Wärmeübertragung
  • Plattenwärmeübertrager
  • Gegenstromwärmeübertrager
  • Kreuzstromwärmeübertrager
  • Wärmeübertragung
  • Lamellenwärmeübertrager
  • Kreuzstromwärmeübertrager
  • Rotationswärmeübertrager

Ihr Ansprechpartner

rg.jpg





Rolf Grupp
Leitung cci Wissensportal
Fachwissen und
Erfahrungsaustausch online

Fon +49(0)721/565 14-17
mail_grau_rolf_grupp.gif

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!

Ratgeberreihe

cci Buch VDE Lüftung Klima

 

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …