Zewotherm: Wohnungsstationen

Wohnungsstationen für Heizung und Trinkwarmwasser sind in fünf verschiedenen Ausführungen erhältlich (Abb. © Zewotherm GmbH)
Wohnungsstationen für Heizung und Trinkwarmwasser sind in fünf verschiedenen Ausführungen erhältlich (Abb. © Zewotherm GmbH)

Die Zewotherm GmbH, Remagen, stellt fünf Wohnungsstationen für Heizung und die dezentrale Erwärmung von Trinkwarmwasser namens „zewo loft“ zur Verfügung. Alle Stationen erwärmen das Trinkwarmwasser mittels der „step a valve“-Technik. Die Technik ersetzt den Proportionalregler. Stattdessen wird die Warmwassertemperatur über einen Regler und einen Volumenstrom-/Temperaturmessfühler geregelt. Die Stellzeit des Schrittmotors beträgt 2 Sekunden (Stellkraft >75 kg). Es wird kein Differenzdruckregler benötigt, zugleich sind die Druckverluste gering. Das Trinkwarmwasser wird im Durchflussprinzip über einen Edelstahl-Plattenwärmeübertrager aus Kupfer oder Voll-Edelstahl erwärmt.

cci142066