Vaisala: Messgeräte für Gefahrenbereiche

Die Baureihe „HMT370EX“ besteht aus dem Messwertgeber und einer Auswahl an Sonden (Abb. © Vaisala)

Die Vaisala GmbH, Hamburg, bietet eine neue Serie von Feuchte- und Temperaturmesswertgebern zur Feuchtemessung in Gefahrenbereichen an. Die Geräte der Serie „HMT370EX“ können in explosionsgefährdeten Bereichen bis zu den Zonen 0 und 20 eingebaut werden. Zu den Anwendungsgebieten des „HMT370EX“ zählen Lackierkabinen in der Automobilindustrie, wasserstoffgekühlte Generatoren bei der Stromerzeugung, Chemiefabriken und -prozesse, die Backindustrie, die Arzneimittelherstellung, Öl- und Gasbohrplattformen sowie Kraftstofftanks und -speicher. Neben der Messung der relativen Feuchte und Temperatur gibt der Messwertgeber auch Taupunkttemperatur, Feuchttemperatur, absolute Feuchte, Mischungsverhältnis, Wasserkonzentration, Wassermassenanteil, Wasserdampfdruck und Enthalpie aus.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von werbung.cci-dialog.com zu laden.

Inhalt laden

cci125752

Schreibe einen Kommentar