20. März 2017 Autor: Rolf Grupp

Aus dem Inhalt

  • Leser helfen Lesern: Ökodesign-Richtlinie und saniertes Lüftungsgerät
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Leser helfen Lesern: Ökodesign-Richtlinie und saniertes Lüftungsgerät

In der heutigen Frage eines Lesers geht es um ein ertüchtigtes Lüftungsgerät und die dadurch entstehenden Anforderungen an das Lüftungsgerät durch die Ökodesign-Richtlinie für Lüftungsgeräte. Wer kann helfen?

Lesern helfen Lesern - in cci Branchenticker (Abb. © Beermedia/Fotolia.com)Lesern helfen Lesern - in cci Branchenticker (Abb. © Beermedia/Fotolia.com) Die Zuschrift des Lesers lautet:

"Mich beschäftigt momentan ein Thema bezüglich der Ökodesign-Richtlinie für Lüftungsgeräte. Ein bestehendes Lüftungsgerät (Leistung ca. 100.000 m³/h; Alter ca. 30 Jahre), das nur mit Erhitzer und Wärmerückgewinnung ausgestattet ist, soll mit einer Kühlfunktion (als Kombiregister oder separaten Kühler) nachgerüstet werden. Des Weiteren sollen die Ventilatoren bzw. deren Motoren gegen effizientere ausgetauscht werden. Bei der Variante des separaten Kühlers würde dieser in der Schalldämpferkammer des Geräts installiert werden und der Schalldämpfer ins Luftleitungsnetz wandern. Bei der Variante des Kombiregisters würde der bestehende Erhitzer gegen ein Kombiregister getauscht werden. Meine Frage ist nun: Werden bei einer derartigen Änderung Anforderungen an das Lüftungsgerät durch die ErP-Richtlinie gestellt?

Wie würde sich der Sachverhalt darstellen, wenn das Kühlregister nicht im Gerät nachgerüstet werden würde, sondern separat an einer passenden Stelle im Luftleitungsnetz?
Die energetische Inspektion nach § 12 der EnEV trifft meines Erachtens in allen oben dargestellten Fällen zu."

Antworten finden Sie in cci Forum. Leser (sofern sie Mitglied von cci Wissensportal sind) können dort ihre Meinung als Kommentar an den Beitrag anhängen. Möglich ist auch ein E-Mail an redaktion@cci-dialog.de.

 

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci51433
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Entrauchungsanlage
  • Temperaturmessung
  • Dunstabzugshaube
  • Klimagerät
  • Raumlufttechnik
  • Luftzustand
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Verdunstungskühlung
  • Kreuzstromwärmeübertrager
  • Klimatechnik
  • Luftförderung
  • RLT-Gerät
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Gebäudeautomation
  • Luftdurchführung
  • DIN
  • Lüftungsanlage
  • Klimatechnik
  • Natürliches Kältemittel
  • Luftauslass
  • Raumlufttechnik
  • Direktverdampfungssystem
  • Verdunstungskühlung
  • Fassadenlüftungssystem
  • Lüftungsanlage
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Raumklimagerät
  • Klimatechnik
  • Energiemanagement
  • Wärmeübertragung
  • Armatur
  • Kältemaschine
  • Sensorik
  • Telefonieschalldämpfer
  • RLT-Gerät
  • Ölabscheider
  • Luftauslass
  • Kühlsole
  • Ionisation
  • Fettabscheider
  • Hochbau
  • Ozonierung
  • Klimatechnik
  • Kältetechnik
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Raumlufttechnik
  • Energiemanagement
  • Brandmeldeanlage
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Raumlufttechnik

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

re







Thomas Reuter
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif

 

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen