Anzeige

Leser helfen Lesern: Brandgefahr durch Solarthermieanlagen mit Holzrahmen?

Ein Leser von cci Branchenticker fragte, ob bei Solarkollektoren mit Holzrahmenmodulen Brandgefahr besteht.

(Abb. © reimax16/stock.adobe.com)
Der Leser schrieb:
„Ich habe Bedenken gehört, dass thermische Indachkollektoren mit Holzrahmen eine Brandgefahr sind, vor allem in der Zeit, in der keine thermische Leistung benötigt wird, also bei Stagnation.
Ich würde gerne wissen, ob Fachkollegen oder Sachverständige dazu Erfahrungen haben beziehungsweise aktuelle oder abgeschlossene Gerichtsverfahren dazu bekannt sind?“

Wer kann hier helfen? Bitte schicken Sie Ihre Antworten an redaktion@cci-dialog.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

Artikelnummer: cci82304

Ein Kommentar zu “Leser helfen Lesern: Brandgefahr durch Solarthermieanlagen mit Holzrahmen?

  1. Da bei diesen Kollektoren die Stillstandstemperatur mehr als 120°C
    betragen kann – Holz aber bei mehrfacher Erwärmung auf diese
    Temperatur zur Selbstentzündung neigt, ist ein „Holzträger“ nicht
    zu empfehlen.

    Dr. Bredenbeck

Schreibe einen Kommentar

Anzeige