Pluggit: Wohnraumlüftungsgerät

Die Pluggit GmbH, München, präsentiert Wohnraumlüftungsgeräte, Wand- und Deckengeräte, "Pluggeasy" mit neuen Funktionen. Pluggit setzt neben dem Plug-and-Play-Prinzip auf Digitalisierung. (Abb. © Pluggit GmbH)


DIN EN 17291 (Entwurf 2018): Ein-Richtung-Lüftungsgeräte im Nichtwohnbereich

Der Entwurf der neu erstellten DIN EN 17291 behandelt Verfahren und Methoden zur Messung und Berechnung des Wirkungsgrads und definiert Eigenschaften von unidirektionalen Lüftungsgeräten im Nichtwohnbereich (Abb. © lextype/stock.adobe.com).


Destatis: Wohn- und Nichtwohngebäude 2019

Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat Zahlen zu 2019 fertiggestellten Wohn- und Nichtwohngebäuden veröffentlicht. Bei Nichtwohngebäuden wird nach Gebäudearten und Bauherren differenziert. (Abb. © Grand Warszawski /stock.adobe.com).


Referenzprojekt: Dezentrale Lüftung mit Wärmerückgewinnung in Ferienwohnungsanlage

Insgesamt 4,5 km lang ist der historische Gebäudekomplex des unvollendeten Seebads in Prora (beim Ostseebad Binz) auf Rügen, der zwischen 1936 und 1939 gebaut, aber nie ganz fertiggestellt wurde. (Abb. "Mariandl am Meer" © Lunos)


Grundlagen: Radon – die unterschätzte Gefahr in Gebäuden

(Abb. © KIT) Radon ist ein natürlich vorkommendes Edelgas. Es entsteht, wenn Uran im Erdreich zerfällt: Die Erdkruste enthält die natürlichen Radionuklide Uran-238, Uran-235, Thorium-232 und Kalium-40. Als Zwischenprodukt der…


Studie zur Bauwirtschaft 2019

Die Bauwirtschaft blickt zuversichtlich auf 2020: Das ist das Ergebnis einer Pressekonferenz der Bundesvereinigung Bauwirtschaft. Grafiken Entwicklung Bauwirtschaft 2019 und Prognose Artikelnummer: cci81738


Grundlagen: Wie groß darf der Druckverlust eines WRG-Systems sein, um die Vorgaben der Ökodesign-Verordnung für RLT-Geräte zu erfüllen?

Im Beitrag wird aufgezeigt, welchen Druckverlust ein System zur Wärmerückgewinnung (Rotor, Plattenwärmeübertrager, Kreislaufverbundsystem) in Abhängigkeit von der trockenen Rückwärmezahl maximal aufweisen darf, damit die Vorgaben der Ökodesign-Verordnung zur energetischen Mindesteffizienz…


VDI 6012 Blatt 1.2 „Regenerative und dezentrale Energiesysteme“ (2016)

Regenerative und dezentrale Energiesysteme für Gebäude Blatt 1.2: Grundlagen, Systemauswahl (2016) Die nachfolgende Zusammenfassung, Analyse und Kommentierung der Richtlinie wurde für cci Wissensportal von Dr.-Ing. Manfred Stahl erstellt (Stand: Februar 2016).


Planungshilfe „EltAnlagen 2015“

Die Planungshilfe „EltAnlagen 2015“ des Arbeitskreis Maschinen- und Elektrotechnik staatlicher und kommunaler Verwaltungen (AMEV) gibt Hinweise für die Planung und den Bau von Elektroanlagen in öffentlichen Gebäuden und richtet sich insbesondere an die Bauverwaltungen und Dienststellen des Bundes, der Länder und Kommunen sowie an den mit ihnen zusammenarbeitenden Personenkreis. Sie ersetzt die Fassung von 2007 und enthält unter anderem folgende Ergänzungen und Aktualisierungen:


Zusammenfassung Studie IWU/BEI: So dämmt, heizt und lüftet Deutschland – HLK-Zahlen für Wohngebäude

Im Projekt „Datenbasis Gebäudebestand“ haben das Institut für Wohnen und Umwelt (IWU) und das Bremer Energie Institut (BEI) bundesweit 7.510 Wohngebäude bezüglich der Gebäudedämmung, der Art der Beheizung und der Ausstattung mit Lüftungs- und Raumklimaanlagen untersucht. Ergebnisse aus dem 180-seitigen Forschungsbericht.


Zusammenfassung Studie Ecofys 2011: Wirtschaftliches Heizen – Vergleich von 15 Heizsysteme für Wohngebäude

In der Studie „Umweltwirkung von Heizungssystemen in Deutschland“, die von der Ecofys Germany in Köln im Auftrag des Umweltbundesamts erstellt wurde, geht es um den Vergleich von insgesamt 15 verschiedenen Systemen zur Wärmeerzeugung in neuen und alten Wohngebäuden. Dazu werden für zwei Referenzgebäude mit vier verschiedenen Effizienzklassen die Primärenergiebedarfswerte und die Gesamtkosten ermittelt.


Ein neuer Ansatz für SFPlim-Werte von RLT-Geräten gemäß Ökodesign 1253/2014

Die Situation heute Seit 2016 definiert die Ökodesign-Verordnung 1253/2014 für alle zentralen RLT-Geräte mit Luftvolumenströmen über 250 m³/h, die in Nichtwohngebäuden eingesetzt werden, eine Obergrenze des Energieverbrauchs zur Luftförderung. Diese…



					SELECT SQL_CALC_FOUND_ROWS  wp_posts.ID
					FROM wp_posts  LEFT JOIN wp_term_relationships ON (wp_posts.ID = wp_term_relationships.object_id) LEFT JOIN wp_postmeta ON ( wp_posts.ID = wp_postmeta.post_id AND wp_postmeta.meta_key = 'wertig' )  LEFT JOIN wp_postmeta AS mt1 ON ( wp_posts.ID = mt1.post_id )
					WHERE 1=1  AND ( 
  wp_term_relationships.term_taxonomy_id IN (13429,13430,13431)
) AND ( 
  wp_postmeta.post_id IS NULL 
  OR 
  ( mt1.meta_key = 'wertig' AND mt1.meta_value = '1' ) 
  OR 
  ( mt1.meta_key = 'wertig' AND mt1.meta_value = '0' )
) AND ((wp_posts.post_type = 'post' AND (wp_posts.post_status = 'publish')))
					GROUP BY wp_posts.ID
					ORDER BY wp_postmeta.meta_value+0 DESC, wp_posts.post_date DESC
					LIMIT 12, 12