Die LüKK trifft sich: EnergyTalk, VDKF-Seminar und Energiewende-Kongress

(Abb. © Julian Schäpertöns/stock.adobe.com)
(Abb. © Julian Schäpertöns/stock.adobe.com)

Jede Woche stellt die Redaktion von cci Branchenticker die Branchenveranstaltungen der LüKK zusammen. Heute geht es um den EnergyTalk, ein Seminar des Verbands Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe (VDKF) und den dena-Energiewende-Kongress.

EnergyTalk: Politik fragt Wirtschaft
Für Kurzentschlossene: Am 20. September, also morgen, findet der 5. „EnergyTalk: Politik fragt Wirtschaft“ des Fachverbands Gebäude-Klima (FGK), des Herstellerverbands Raumlufttechnische Geräte (RLT) und des Bundesindustrieverbands Technische Gebäudeausrüstung (BTGA) in Berlin statt. Die Corona-Pandemie hat deutlich gezeigt, wie wichtig eine gesunde Innenraumluftqualität ist. Seitdem die Pandemie vorbei ist, schwindet allerdings die Aufmerksamkeit für die Innenraumluftqualität wieder: Im Fokus von Politik und Öffentlichkeit steht seit Monaten vor allem das Gebäudeenergiegesetz. Dieses und weitere Themen werden im EnergyTalk diskutiert – er steht unter dem Titel „Behaglichkeit in effizienten und nachhaltigen Gebäuden: Moderne TGA macht es möglich“. Kurzfristige Anfragen an info@btga.de.

VDKF-Kompaktseminar „Betriebsübergabe“
Am 14. November (in Bonn) erhalten die Teilnehmer Informationen darüber, was bei der Übergabe oder der Übernahme eines Betriebs beachtet werden muss. Die demografische Entwicklung macht vor Betriebsinhabern im Handwerk nicht halt. In den kommenden fünf Jahren steht bei bis zu 125.000 Handwerksbetrieben die Übergabe an einen Nachfolger an – das Kälteanlagenbauerhandwerk ist hiervon nicht ausgenommen. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Unternehmer, die ihren Betrieb innerhalb der nächsten Jahre übergeben möchten, als auch an Nachfolger, die planen, sich selbstständig zu machen oder einen (elterlichen) Betrieb zu übernehmen. Weitere Infos gibt es hier

Energiewende-Kongress
Vielleicht thematisch kein „lupenreiner“ LüKK-Termin, aber dennoch möglicherweise interessant: Die Deutsche Energie-Agentur (dena) veranstaltet am 13. und 14. November den dena-Energiewende-Kongress in Berlin. Er soll führende Experten, Entscheidungstragende und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammenbringen, um die aktuellen Fortschritte, Herausforderungen und zukünftigen Wege der Energiewende zu diskutieren. Infos und Anmeldung: hier

Der LüKK-Veranstaltungskalender wird exklusiv von cci Branchenticker zusammengetragen und wöchentlich aktualisiert. Er umfasst von der Redaktion selektierte, herstellerneutrale Veranstaltungen. Zu finden ist die Kalenderübersicht unter der Artikelnummer cci253768

Weitere Veranstaltungen sind in unserem LüKK-Kalender zu finden. Diese Übersicht bietet Unternehmen die Möglichkeit, eigene Events, Schulungen oder Weiterbildungsangebote selbstständig gegen einen Kostenbeitrag einzutragen.

cci255717

Schreibe einen Kommentar