Helios: Dezentrales Lüftungsgerät „KWL Yoga“

Das dezentrales Lüftungsgerät "KWL Yoga" mit integrierter Wärmerückgewinnung
Das dezentrale Lüftungsgerät „KWL Yoga“ mit integrierter Wärmerückgewinnung (Abb. © Helios Ventilatoren GmbH)

Das dezentrale Lüftungsgerät „KWL Yoga“ von Helios Ventilatoren GmbH, Villingen-Schwenningen, ist sowohl für den Neubau als auch den Bestand geeignet. „KWL Yoga“ gibt es in den Größen 400, 700 und 1.000 m³/h. Je nach Präferenz kann das Gerät beispielsweise durch eine elektrische Vor- oder Nachheizung sowie eine Warmwasser-Nachtheizung ergänzt werden. Für den Einsatz des Lüftungsgeräts an einem sichtbaren Platz wie zum Beispiel in einem Restaurant, empfiehlt der Hersteller die Gehäusevariante „KWL Yoga Style“: ein spezielles Design-Zuluft-Element. Durch die bedarfsorientierte, stufenlose Steuerung durch Sensoren oder Wochen- und Tagesprogramme eignet sich das Gerät für Schulen und andere öffentliche Einrichtungen. Das Gerät ist GLT-fähig (Gebäudeleittechnik) und kann als Smart Ventilation eingesetzt werden. Bedient wird „KWL Yoga“ über ein Touch-LCD-Bedienelement – Funktionen wie Zeitschaltuhr, Bypass-Steuerung, Nachtkühlung sowie CO2-, VOC- (flüchtige organische Verbindungen), präsenz- oder feuchtigkeitsabhängige Steuerung der Luftmenge stehen zur Verfügung.

Anzeige

cci129498

Schreibe einen Kommentar