Das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) gilt ab November 2020

Das GEG vereint die bisherige Energieeinsparverordnung (EnEV) und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) und tritt am 1. November 2020 in Kraft (Abb. © HNFOTO/stock.adobe.com).


Energetische Sanierung und die Akzeptanz von Niedrigstenergiegebäuden in der EU

Ein aktueller Bericht der Generaldirektion Energie der Europäischen Kommission informiert über die Akzeptanz von energetischen Sanierungen von Gebäuden und die Entwicklung der Niedrigstenergiegebäude in der EU. Der Bericht zeigt, dass…


So wird das neue Gebäudeenergiegesetz 2020

Im November 2019 ist ein neuer Entwurf zum Gesetz zur Vereinheitlichung des Energiesparrechts für Gebäude, kurz Gebäudeenergiegesetz (GEG), erschienen. Das GEG soll die bisherige Energieeinsparverordnung (EnEV) und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG)…


Grundlagen: Dichtheit von Luftleitungen – Die Kluft zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Grundlage eines wirtschaftlichen, hygienisch unbedenklichen und komfortablen Betriebs einer Lüftungsanlage ist die maximale Dichtheit bei Luftleitungen und Komponenten. Dies kann aber nur dann gewährleistet werden, wenn die gesamte Prozesskette im…


Grundlagen Energieeffizienzklassen für Warmwasserspeicher

Energielabel A+ für Warmwasserspeicher (alle Abb. OEG) Durch die EU-Verordnung 812/2013 „Energieeffizienzkennzeichnung von Warmwasserbereitern, Warmwasserspeichern und Verbundanlagen aus Warmwasserbereitern und Solareinrichtungen“ müssen Warmwasserspeicher ein Energieeffizienzklassen-Label tragen. (Mitglieder von cci Wissensportal…


Vorschlag zur steuerlichen Förderung von energetischen Gebäudemodernisierungen

Gemeinsames Eckpunktepapier des Freistaats Bayern und des Landes Nordrhein-Westfalen zur steuerlichen Förderung der energetischen Gebäudemodernisierung (April 2019)


Die DIN SPEC 15240 (2019)

Energetische Bewertung von Gebäuden – Lüftung von Gebäuden – Energetische Inspektion von Klimaanlagen


Verbände-Statements zum geplanten Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Die Statements finden Sie unter „Anhänge“. Stellungnahme der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF) zum GEG Manifest zum Entwurf des Gebäudeenergiegesetzes der Bundesregierung Artikelnummer: cci76517


Der neue „Quickcheck Kälte“ des BMWi

VeröffentlichtDezember 2018 auf Website „Deutschland macht’s effizient“ (Link) HerausgeberBundesministerium für Wirtschaft und Energie ZielgruppenBetreiber und Energieberater von Lüftungs-, Klima- und Kälteanlagen ZielsetzungEinfach aufgebautes Onlinetool, durch das Betreiber von zentralen Lüftungs-…


Der neue „Quickcheck Lüftung“ des BMWi

VeröffentlichtDezember 2018 auf Website „Deutschland macht’s effizient“ (Link) HerausgeberBundesministerium für Wirtschaft und Energie ZielgruppenBetreiber und Energieberater von Lüftungs-, Klima- und Kälteanlagen ZielsetzungEinfach aufgebautes Onlinetool, durch das Betreiber von zentralen Lüftungs-…


Das neue GEG 2019 – erste wichtige Inhalte und Änderungen (November 2018)

Die Redaktion von cci Wissensportal fasst wichtiger Punkte aus dem Entwurf des Bundeswirtschaftsministeriums vom 1. November zu einem "Gesetz zur Vereinheitlichung des Energieeinsparrechts für Gebäude", kurz zum künftigen Gebäudeenergiegesetz (GEG)  zusammen.


BSB-Studie belegt: Energieeffizientes Bauen nicht grundsätzlich wirtschaftlich

Eine vom Bauherren-Schutzbund (BSB) beim Fraunhofer-Informationszentrums Raum und Bau (IRB) in Auftrag gegebene Metastudie „Wirtschaftlichkeit baulicher Investitionen bei Erhöhung energetischer gesetzlicher Anforderungen“ belegt, dass Vorgaben zur Energieeinsparung im Wohngebäudebereich sich…