Markttag: Zahlen zum Contracting-Markt

Beispiel für eine Kälteanlage mit Ammoniak (Abb. © Werner/stock.adobe.com)

Contracting – mehr als ein Geheimtipp. Die jährliche Markterhebung des Contractingverbands Verband für Energiedienstleistungen, Effizienz und Contracting (Vedec), Hannover, verzeichnet weiterhin ein kontinuierliches Wachstum der Contracting-Branche.

Die jährliche Erhebung des Verbands unter seinen 60 Mitgliedsunternehmen hat ein weiteres Branchenwachstum für das Jahr 2020 identifiziert. Mehr dazu gibt es im Beitrag „Studie Vedec: Marktzahlen Contracting“, den Sie unter der Artikelnummer cci138890 finden.
Auch die Lieferung von Kälte gehört dazu. Kältecontracting bietet neben Wärme- und Stromlieferungen auch die Möglichkeit, durch individuelle Versorgungsanlagen Kälte zu beziehen. Ein Kältecontracting-Anbieter kümmert sich um Finanzierung, Planung, Betrieb und Instandhaltung der Kälteanlage, der Kunde profitiert von einer sicheren und komfortablen Klimatisierung. Eine übliche Vertragslaufzeit ist beispielsweise zehn Jahre.

cci138896

Schreiben Sie einen Kommentar