Zusammenfassung Studie Ecofys 2011: Wirtschaftliches Heizen – Vergleich von 15 Heizsysteme für Wohngebäude

  • Zusammenfassung Studie Ecofys 2011: Wirtschaftliches Heizen – Vergleich von 15 Heizsysteme für Wohngebäude
  • Vergleich von 15 Heizungssystemen
  • Jahresgesamtkosten der Heizungsanlage für die vier Varianten des Einfamilienhauses im Vergleich
  • Jahresgesamtkosten der Heizungsanlage für die vier Varianten des Mehrfamilienhauses im Vergleich
  • Kommentar: Ein Instrument zur Kundenberatung

In der Studie „Umweltwirkung von Heizungssystemen in Deutschland“, die von der Ecofys Germany in Köln im Auftrag des Umweltbundesamts erstellt wurde, geht es um den Vergleich von insgesamt 15 verschiedenen Systemen zur Wärmeerzeugung in neuen und alten Wohngebäuden. Dazu werden für zwei Referenzgebäude mit vier verschiedenen Effizienzklassen die Primärenergiebedarfswerte und die Gesamtkosten ermittelt.

Zum Vergleich der Heizsysteme nutzt die Studie numerische Verfahren und untersucht ein Einfamilienhaus (EFH, Wohnfläche 116 m²) und ein Mehrfamilienhaus (MFH, Wohnfläche 707 m²) unter jeweils standardisierten Bedingungen. Dabei werden für die beiden Referenzgebäudetypen die in Tabelle 1 aufgeführten Annahmen im Hinblick auf deren Energiestandard und deren Art der Beheizung (Wärmeübergabe) getroffen.

Energiestandard Heizungsart Vorlauf/Rücklauf Gesamt-wärmebedarf EFH Gesamt-wärmebedarf MFH
Unsanierter Altbau Radiatoren 70 / 55 °C 14,7 kW  82,3 kW
Neubau nach EnEV 09 Radiatoren 55 / 45 °C 5,1 kW 29,3 kW
Neubau KfW 70-Standard Fußboden 35 / 28 °C 3,9 kW 23,1 kW
Neubau Passivstandard  Luftheizung 55 / 45 °C 1,6 kW 9,5 kW

Tabelle 1:
Die Energiestandards und die Systeme zur Wärmeübergabe für die untersuchten Wohngebäude. Die Einfamilienhäuser (EFH) nach KfW 70- und Passivhaus-Standard haben eine kontrollierte Wohnungslüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung (WRG = 80 %).

 

Artikelnummer: cci8358

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

CCI-MITGLIEDSCHAFT

Lesen Sie weiter mit einer Mitgliedschaft in cci Wissensportal (inklusive cci Zeitung)

  • 24/7 jederzeit präzises und einfaches Auffinden von Fachinformationen online in cci Wissensportal
  • 14 Mal im Jahr schnell und umfassend informiert mit cci Zeitung
  • Im Inland zusammen für 197 Euro /Jahr zzgl. MwSt.

Jetzt erstmalig registrieren Testen ohne Risiko: Die Schnupper-Mitgliedschaft in cci Wissensportal endet nach 3 Monaten

Schreibe einen Kommentar