BIV: Das ist der neue Geschäftsführer

Dietrich Asche (Abb. © BIV)
Dietrich Asche (Abb. © BIV)

Der Bundesinnungsverband des Deutschen Kälteanlagenbauerhandwerks (BIV), Bonn, hat einen Geschäftsführer-Nachfolger für Dr. Matthias Schmitt gefunden.

Dietrich Asche (54) übernimmt zum 1. Februar die BIV-Geschäftsführung. Der Jurist war über 20 Jahre für verschiedene Handwerksverbände tätig, unter anderem in den Bereichen Metallbau, Kraftfahrzeug- sowie Rollladen- und Sonnenschutztechnik.
„Seine profunden Verbandskenntnisse sollen dem BIV helfen, sich politisch und wirtschaftlich weiterzuentwickeln. Wir freuen uns, einen versierten Verbandsprofi gefunden zu haben, der uns bei den anstehenden Aufgaben tatkräftig unterstützen wird, so zum Beispiel bei der Gewinnung von Fachkräften, der Aus- und Weiterbildung sowie der besseren Sichtbarkeit unseres Gewerks“, sagte Bundesinnungsmeister Heribert Baumeister.

cci143643

Schreiben Sie einen Kommentar