cci Dialog GmbH

Wir bieten Ihnen alle wichtigen Informationen zur Lüftung- Klima- Kältebranche.
Sie profitieren von unserem Branchenwissen.
Wir erleichtern Ihnen die Arbeit, weil Sie alles was Sie brauchen, an einem Platz finden.
Dadurch können Sie in Ihren beruflichen Prozessen sicherer handeln und besser planen.

Mehr über uns, unsere Themen, unsere Zielgruppen und unsere Medien finden Sie hier.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Fon +49(0)721/565 14-88.

AdobeStock_ Sebastian Duda_134408463-b2(Abb. © Sebastian Duda/stock.adobe.com) (14.01.2020) Bevor das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) verabschiedet wird, wünscht der Bundesrat einige Änderungen. Dazu gehört unter anderem der kostenfreie Zugang zu den im GEG genannten Normen. Mehr dazu lesen Sie in cci Wissensportal.
 

Jetzt abstimmen!

Planer, Errichter, Betreiber - Machen Sie mit beim Vertrauenspreis der LüKK (Lüftung- Klima- Kältebranche)! Bewerten Sie Hersteller und Anbieter von Produkten mit denen Sie arbeiten. Lassen Sie uns wissen, wie zufrieden Sie sind. Und gewinnen Sie einen von vielen Sachpreisen im Wert von insgesamt 20.000 Euro.

Vertrauenspreis der LüKK 2019/2020

Blöd, blöder, am blödsten: Der allerblödeste Witz der Woche

So ein Blödsinn. Jeden Dienstag in cci Branchenticker. Kostenlos zu abonnieren.

Blöd, blöder, am blödsten: Der allerblödeste Witz der Woche

Neue Filterklassen

(21.01.2020) Mit der DIN EN 16890 gibt es bei Filtern eine neue Einteilung. Je nach Abscheideleistung des Filters erfolgt eine Klassifikation als Grob- oder Feinstaubfilter, hierbei werden vier Gruppen unterschieden.

Empfehlung von VDI und SWKI: Umrechnung der Luftfilterklassen

Blöd, blöder, am blödsten: Der allerblödeste Witz der Woche

Jeden Dienstag in cci Branchenticker: Der blödeste Witz der Woche. Kostenlos zu abonnieren!

Blöd, blöder, am blödsten: Der allerblödeste Witz der Woche

NEU: Natürliche Kältemittel - Hier im Buchshop

Das bislang einzige Fachbuch zum Thema Natürliche Kältemittel legt deren Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten systematisch dar und vergleicht sie miteinander. Es stellt die Erfahrungen und Techniken aus der industriellen Anlagentechnik vor und überträgt sie auf Gewerbekälte-Anwendungen. Hierbei werden auch die Rahmenbedingungen und gesetzlichen Vorgaben für den Einsatz der natürlichen Kältemittel sowie die Wirtschaftlichkeit der Kälteanlagen betrachtet und notwendige Zusatzkenntnisse für den Umgang mit ihnen vermittelt. Anhand von Tabellen, Bildern und Anlagen- Schemata werden Beispiele zur praktischen Umsetzung gezeigt.

(Buch) Natürliche Kältemittel-Anwendungen und Praxiserfahrungen

So geht's richtig

(21.01.2020) Misst man mit Messfühlern die CO2-Konzentration, wird das Ergebnis nicht nur von Druck- und Temperaturänderungen beeinflusst, sondern auch von der Montageposition der Messfühler. Zudem spielt die Wartung eine wichtige Rolle.

Grundlagen: CO2-Messung in HLK-Anwendungen

Immer noch aktuell: Energie sparen mit Tageslicht

(21.01.2020) Wieso Tageslicht nicht nutzen, wenn es als kostenlose, helle Lichtquelle zur Verfügung steht? Werden Dachoberlichter in das Beleuchtungskonzept integriert, lässt sich der Energiebedarf deutlich reduzieren.

Grundlagen: Tageslichtnutzung mit Dachoberlichtern

Neu und genial - bei uns im Buchshop

Das Fachbuch "Digitaler Zwilling der Gebäudeautomation mit BACnet" gibt eine Anleitung, wie eine integrale Planung, eine optimale Errichtung und ein optimaler Betrieb der Gebäudeautomation gewährleistet werden können.  Dieser digitale Zwilling der Gebäudeautomation kann über alle Phasen des Lebenszyklus eines Bauwerks genutzt werden. Das Fachbuch erläutert das Vorgehen sehr ausführlich am Beispiel der Anforderungen eines großen österreichischen Betreibers von zahlreichen Liegenschaften.

Digitaler Zwilling der Gebäudeautomation mit BACnet (Buch)

Schaum drüber

(14.01.2020) Das Löschen von Bränden mittels Leichtschaum ist nichts Neues, die im Frühling 2019 fertiggestellte Heißschaum-Feuerlöschanlage schon. Im Brandfall wird der Schaum aus über 800 °C heißen Gasen erzeugt und das System stößt rund sechs Mal so viel Löschmittel aus wie bisher übliche Anlagen.

Referenzbericht: Heißschaum-Feuerlöschanlage im Lager eines Autozulieferers

Unter Strom

(07.01.2020) Photovoltaikanlagen dienen meistens zur Selbstversorgung, eine Einspeisung ins Netz rentiert sich nicht. Wird das Gebäude von Mietparteien bewohnt, hatten diese bisher keine Möglichkeit vom erzeugten Strom zu profitieren. An dieser Stelle setzt die Idee des Mieterstroms an.

Grundlagen: Mieterstrom aus Photovoltaik

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

REIHE 1

Dorsch Informationssicherheit

 

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Luftaufbereitung
  • Kältetechnik
  • Klimatechnik
  • Fernwärme
  • Auslegungsgrundlage
  • Temperaturmessung
  • Flüssigkeitskühler
  • Raumklimagerät
  • Luftaufbereitung
  • Luftaufbereitung
  • Klimagerät
  • Raumlufttechnik
  • Flüssigkeitskühler
  • Wärmeübertragung
  • Lüftungsanlage
  • Luftförderung
  • Hochbau
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • RLT-Gerät
  • Kühlsole
  • Lastmanagement
  • Raumlufttechnik
  • Volumenstromregler
  • Luftbefeuchter
  • Luftförderung
  • Lüftungsanlage
  • Klimatechnik
  • Differenzdruckmessung
  • Gebäudeautomation
  • Kältetechnik
  • Raumlufttechnik
  • UV-Strahlen
  • Raumlufttechnik
  • Rechenzentrum
  • Schlitzauslass
  • Wasseraufbereitung
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Kältetechnik
  • Gaswarntechnik
  • Technisches Facility Management (TFM)

Schnellzugriff LüKK-Suche

Sie können die LüKK-Suche ganz einfach in die Liste Ihrer Suchanbieter einfügen und jederzeit damit arbeiten, auch wenn Sie nicht auf unseren Webseiten sind.
in die Liste der Suchanbieter aufnehmen
 

Energetische Inspektion

cci Schulung Energetische Inspektion von Klimaanlagen

 

 cci Dialog Bücher